Under udtrykket læring wird die Aufnahme von Informationen verstanden. Sie werden im Gedächtnis gespeichert und können bei Bedarf wieder abgerufen werden. Es ist immer mit einer Veränderung des Verhaltens verbunden. Allerdings werden nur Prozesse unter diesem Begriff verstanden, die durch eine direkte Konfrontation mit einem Ereignis oder einer Situation erzeugt wurden. Reifungsprozesse und andere Einflüsse werden nicht in den Begriff integriert. Ziel ist immer die Anpassung des Organismus an seine Umwelt. Lernen kann sowohl geplant, wie auch ungeplant erfolgen. Die Inhalte können sowohl in einer konkreten Situation abgerufen werden, wie auch zu ähnlichen Zeitpunkten. Mehrere können zu neuen Inhalten kombiniert werden. Das Übertragen derer auf vergleichbare Situationen wird als Transfer bezeichnet. Der Begriff beinhaltet allerdings nicht nur den Erwerb neuer Fähigkeiten, sondern auch das „Verlernen” von alten bisher angewandten Verhaltensweisen. Innerhalb der Psychologie hat sich die Lernpsychologie herausgebildet, deren Aufgabe die Untersuchung dieses Phänomens ist. Sie stützt sich auf viele verschiedene Theorien und Richtungen. Diese finden in vielen Gebieten Anwendung. Ein Hauptgebiet für die Anwendung ist die Pädagogik, die die Erkenntnisse für die Formung des Verhaltens von Schutzbefohlenen verwendet.

Hvordan kan du lide dette indlæg?
1 stjerne2 stjerner3 stjerner4 stjerner5 stjerner (Ingen bedømmelser endnu)
Indlæser ...


0 Kommentarer

Din kommentar

Deltag i diskussion?
Forlad os din kommentar!

Efterlad en kommentar

Din e-mail adresse vil ikke blive offentliggjort. Krævede felter er markeret med * fremhævet.