DASH Diät

Vielleicht sind Sie im Moment auf der Suche nach einem geeigneten Ernährungskonzept, welches Ihnen auf dem Weg zur perfekten Bikini Figur behilflich sein kann. Vielleicht sind Sie aber auch auf Grund gesundheitlicher Probleme zu dem Entschluss gelangt, endlich etwas an Ihrem Lebensstil verändern zu müssen. Wenn Letzteres auf Sie zutrifft, so könnte die DASH Diät genau das Richtige für Sie sein.

Wie lautet das Ziel der DASH Diät?

Wie oben bereits angesprochen, handelt es sich bei der DASH Diät primär um ein Ernährungskonzept, welches zur Gesunderhaltung oder Gesundheitswiederherstellung geeignet ist. Seinen Namen verdankt dieses Programm einer Studie, welche sich mit dem Zusammenhang zwischen der Ernährungsweise und dem Auftreten von Bluthochdruck beschäftigte. Die Studie wurde unter dem Titel „Dietary Approaches to Stop Hypertension“ veröffentlicht – kurz: DASH.

Ziel der Diät ist also ganz explizit die Prävention sowie die Senkung von Bluthochdruck und nicht eine Gewichtsreduktion – welche sich allerdings meist als begrüßenswerter Nebeneffekt einstellt.

Wie funktioniert die DASH Diät und worauf muss ich achten?

Wenn Sie die DASH Diät beispielsweise auf Grund Ihrer familiären Ausgangssituation präventiv anwenden möchten, um nicht an Bluthochdruck und seinen Folgeerkrankungen zu erkranken, so können Sie direkt loslegen. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einer eigentherapeutischen Methode zur Behandlung Ihrer Hypertonie sind, so ist an dieser Stelle ausdrücklich anzuraten, vorher Rücksprache mit Ihrem Arzt zu halten.

Denn trotz der Tatsache, dass mehrere Studien gezeigt haben, dass die DASH Diät den Einsatz zu blutdrucksenkenden Mitteln reduzieren oder gar ganz überflüssig machen kann, so lauert bei diesem Krankheitsbild doch immer das immense Risiko eines Herzinfarktes oder Schlaganfalls – und das sollten Sie keineswegs auf die leichte Schulter nehmen!

Wenn Sie sich nun unter Berücksichtigung Ihrer Lebensumstände für die DASH Diät entscheden, so müssen Sie die damit einhergehenden Grundsätze verinnerlichen: Weder Genussmittel (zum Beispiel Nikotin oder Alkohol) noch der übermäßige Genuss von stark zucker- und fetthaltigen Lebensmitteln ist erlaubt. Das verlangt ein hohes Maß an Selbstdisziplin, wird sich aber am Ende auszahlen.

Das Ernährungsprogramm dieses Konzepts sieht hingegen eine ausgewogene Mischkost mit viel frischen Obst, Salat und Gemüse vor, in Kombination mit Fisch, magerem Fleisch und fettarmen Milchprodukten. Durch den Abwechslungsreichtum dieser Diät ist sie durchaus und vor allem als langfristige Ernährungsweise konzipiert.

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker B. Dicke

    B. DickeID: 4799

    Gespräche: 10
    0
    Bewertungen: 1

    Chouching und Beratung bei Esstörung, Übergewicht, Heißhungerattacken.etc.

    Ich biete Ihnen Chouching und Beratung bei Esstörung, Übergewicht, ...


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.