Low-Carb: Ist kohlenhydratarm ernähren gesünder?

Es gibt Ernährungsformen, bei denen es sich oftmals um sogenannte Crash-Diäten handelt, mit denen es möglich ist, binnen kürzester Zeit schnell und viel abnehmen zu können. Allerdings gilt es hierbei zu beachten, dass dem Körper diverse Botenstoffe zugeführt werden, durch die erst die benötigte Leistung erbracht werden kann.

Keine einseitige Ernährung bei Sport

Gerade in puncto Sport und Gewichtsreduktion gilt es zu beachten, dass man sich nicht einseitig ernährt. Denn durch Sport können deutlich mehr Kalorien verbrannt werden, als der Körper regulär benötigen würde. In diesem Fall sollte man daher beispielsweise auf eine Low-Carb Ernährung zurückgreifen, welche durchaus eine abwechslungsreiche Ernährung ermöglicht.

Allerdings wird während der Nahrungsumstellung auf die Zufuhr von Kohlenhydraten verzichtet, da diese verantwortlich sind für die reduzierte Verbrennung von Körperfett. Bei der Low-Carb Ernährung soll durch den weitestgehenden Verzicht auf Kohlenhydrate Blockaden gelöst und die gewünschten Erfolge schneller erreicht werden können.

Low-Carb kurbelt Fettverbrennung an

Die Low-Carb Ernährung stützt sich weitestgehend auf Gemüse und Milch sowie auf Fleisch- und Fischprodukte. Selbst wenn diese über größere Mengen Fett verfügen, sind diese für den Körper kein Risiko. Es sollte vielmehr darauf geachtet werden, dass man während der Low-Carb Ernährung ausreichend Sport treibt, da hierdurch die verschiedenen körpereigenen Fettdepots an den richtigen Stellen reduziert werden.

Eine zusätzliche Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln ist meist nicht nötig, doch unter bestimmten Umständen können diese dennoch durchaus sehr vorteilhaft sein. Denn wer sehr oft unterwegs sein sollte, der tut sich durchaus schwer damit, ausreichend Eiweiß zu sich zu nehmen und vor allem aber auch sich fettarm zu ernähren. Gerade in solchen Fällen bietet es sich an, auf Eiweiß-Shakes anstelle einer normalen Mahlzeit zurückzugreifen. Denn so können gesunde Fette den Körper während der Low-Carb Diät optimal unterstützen.

Wer allerdings nicht vollständig auf Kohlenhydrate verzichten möchte, der sollte darauf achten, dass er diese bis spätestens zum Nachmittag zugeführt hat. Denn sonst könnte es unter Umständen sein, dass der Körper eingenommene anstelle verbrannter Kohlenhydrate in Fett umwandelt.

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Es wurden keine Berater gefunden.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.