LowCarb vs. LowFat - Welche Diät ist besser?

Die Öffentlichkeit spricht bereits von einer Epidemie und einer Volkskrankheit: Übergewicht und Fettleibigkeit (Adipositas) sind ein schwerwiegendes Problem moderner Gesellschaften. Übergewicht und Adipositas stellen einen Risikofaktor für zahlreiche Folgeerkrankungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und verschiedene Krebserkrankungen dar. Ursache ist zumeist ein Zuwenig an Bewegung und ein Zuviel an Nahrung. Angesichts dieser Situation kommt eine Diät, die eine erfolgreiche Gewichtsabnahme verspricht, gerade recht. Ein Forscherteam um die Wissenschaftlerin Lydia Bazzano von der Tulane University in New Orleans hat die sogenannte LowCarb-Diät gegenüber der LowFat-Diät getestet. Das Ergebnis spricht eindeutig für die LowCarb-Diät.

LowCarb-Diät und LowFat-Diät

Bei beiden Diäten wird eine verringerte Menge an Kalorien zugeführt mit dem Unterschied, dass bei einer LowCarb-Diät die Kohlenhydrate reduziert werden, während bei einer LowFat-Diät weniger Fett zugeführt wird.

Die Ergebnisse der Studie

Die Forscher begleiteten die 150 Teilnehmer über ein Jahr, während dem die eine Hälfte per Zufallsprinzip die LowCarb-Diät durchführte und die andere Hälfte die LowFat-Diät. Dabei wurde regelmäßig der Gesundheitszustand sowie das Essverhalten dokumentiert. Nach einem Jahr hatten die Teilnehmer der LowCarb-Diät im Durchschnitt 5,3 Kilogramm abgenommen, die Probanden der LowFat-Diät hingegen nur 1,8 Kilogramm. Auch die Blutfettwerte waren bei den Teilnehmern, die auf Kohlenhydrate verzichteten, deutlich besser. Ein scheinbar eindeutiges Ergebnis. Allerdings sind die Ergebnisse bei einer Teilnehmerzahl von 150 Personen mit Vorsicht zu interpretieren. Zwar wurden die Probanden dazu angehalten, während der Studienphase und ihrer Diät nicht mehr oder weniger Sport zu machen als vorher, um die körperliche Aktivität als Einflussfaktor auszuschließen. Theoretisch sind aber weitere Einflussfaktoren möglich, die das Ergebnis verzerren.

Der Zusammenhang von Diät, Aggressionen und Bewegung

Und bevor Sie nun eine LowCarb-Diät beginnen, sei noch hinzugefügt, dass andere Untersuchungen im Gegensatz zur obigen Studie zu dem Ergebnis kommen, dass eine kohlenhydratarme Ernährung schädlich für das Herz und den Kreislauf ist. Relevant ist nämlich, was stattdessen auf dem Speiseplan steht. Andere Mediziner betonen zudem, dass eine LowCarb-Diät Aggressionen fördere.

Bewegung – und dazu bedarf es nun wahrlich keiner neuen Studie – soll Aggressionen abbauen. Und Übergewicht. Vielleicht haben wir damit den Schlüssel zu Normalgewicht bereits genommen.

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker B. Dicke

    B. DickeID: 4799

    Gespräche: 3
    0
    Bewertungen: 0

    Liebe Ratsuchenden, selbstverständlich kann ich Ihnen auch in anderen Bereichen, die Ernährung betreffend, Auskünfte geben und sie somit beim erfolgreichen ...


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Weight-Coaches A. Sandkühler

    A. SandkühlerID: 6212

    Gespräche: 14
    5.00
    Bewertungen: 5

    Ich bin täglich, mit Pausen, erreichbar. Bitte Rückruf nutzen. Danke

    Ich biete individuelle Ernährungsberatung, d.h. speziell auf Ihre Bedürfnisse ...


    Tel: 1.85€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.