Molke Diät

Nicht nur im Internet, in eingeschworenen Foren, sondern auch im TV erhält ein kleiner Stern am Diäten Himmel in den letzten Jahren immer mehr Aufmerksamkeit: Die Rede ist hier von dem berühmtesten aller Nebenprodukte – der Molke. Mit ihrem säuerlich frischem Geschmack ist sie weitaus mehr als nur das, was bei der Quark und Käse Produktion übrig bleibt. Sie ist vielseitig einsetz- und kombinierbar und hat sich vor allem auch im Kampf gegen die Pfunde als kleine Wunderwaffe erwiesen.

Wie funktioniert die Molke Diät und worauf muss ich achten?

Das Konzept der Molke Diät lässt sich in zwei Varianten unterteilen, wovon die eine als tatsächliche „Diät“, die andere mehr als „Kur“ bezeichnet werden sollte. Beide Konzepte bedienen sich so genannter „Molke Drinks“, die aus dem fast überall erhältlichen Molke Pulver und Wasser, Gemüsebrühe oder Saft angerührt werden. Da das Molke Pulver so gut wie kein Fett, durchaus aber viele Vitamine und Mineralstoffe enthält, eignet es sich bestens als Grundlage zu einer gesunden Gewichtsreduktion.

Bei der „Molke Diät“ werden schließlich nur vereinzelt Mahlzeiten durch die selbst angerührten oder fertigen Molke Drinks ersetzt. Eine Kombination des diätischen Lebensmittels mit viel Obst und Gemüse kann den gewünschten Erfolg bringen und lässt sich auch langfristig als ein verantwortungsvolles Ernährungsprogramm durchführen. Wenn Sie zusätzlich noch einen bewegten Alltag und vielleicht etwas Sport umsetzen können, sind Sie auf der sicheren Seite! Bei der „Molke Kur“ hingegen werden jegliche Nahrungsmittel durch die Molke Drinks ersetzt, wodurch dieses Konzept zu einer Art Heilfasten wird. Kurzfristig angelegt, kann diese Kur den Kickstart für eine Ernährungsumstellung bieten, langfristig würde es jedoch zu einer Unterversorgung wichtiger Nährstoffe kommen. Da das Heilfasten für die meisten Anwender sehr anstrengend ist, kann auch die sportliche Komponente nicht ausreichend in den Alltag integriert werden.

Für wen ist die Molke Diät geeignet?

Grundsätzlich kann jede Person, die ihre Lebens- und Ernährungsweise positiv verändern möchte, diesen Wandel mit einer Molke Diät herbeiführen. Der Gewichtsverlust steht natürlich bei vielen ganz oben auf der Prioritätenliste und Sie sollten in jedem Fall – unabhängig von dem von Ihnen gewählten Diätprogramm – Rücksprache mit Ihrem Hausarzt halten. Dieser wird Sie von Kopf bis Fuß durchchecken und Ihnen dann hilfreiche Empfehlungen bezüglich Ihres individuellen Abnehmweges geben. Menschen mit einer Laktose- oder Milcheiweißunverträglichkeit sollten natürlich von einer auf Molke Drinks basierenden Diät absehen.

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker B. Dicke

    B. DickeID: 4799

    Gespräche: 3
    0
    Bewertungen: 0

    Liebe Ratsuchenden, selbstverständlich kann ich Ihnen auch in anderen Bereichen, die Ernährung betreffend, Auskünfte geben und sie somit beim erfolgreichen ...


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Weight-Coaches A. Sandkühler

    A. SandkühlerID: 6212

    Gespräche: 14
    5.00
    Bewertungen: 5

    Ich bin täglich, mit Pausen, erreichbar. Bitte Rückruf nutzen. Danke

    Ich biete individuelle Ernährungsberatung, d.h. speziell auf Ihre Bedürfnisse ...


    Tel: 1.85€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.