Avocado – die gesunde Herbstfrucht

Die Avocado zählt durch ihren hohen Fettgehalt von rund 30 Prozent nicht gerade zu den fettarmen Lebensmitteln und wird daher gerade bei Diäten gemieden. Doch gerade die darin enthaltenen ungesättigten Fettsäuren wirken sich positiv auf die Blutfettwerte und die Gesundheit aus.

Zudem ist die Avocado durch eine spezielle Kombination von Kohlehydraten der ideale Energielieferant für das menschliche Gehirn und verbessert dadurch die Leistungsfähigkeit und die Konzentration.

Die ideale Vitaminquelle für die kalte Jahreszeit

Vor allem in der kalten Jahreszeit steckt man sich schnell mit einer Erkältung an und ist verschiedenen Krankheitserregern ausgesetzt. Ein starkes Immunsystem ist der beste Schutz vor Husten, Schnupfen und Co. Die Avocado ist daher die ideale Vitaminquelle für den Winter, denn sie enthält eine Vielzahl von lebensnotwendigen Vitaminen und Mineralien.

100 Gramm der grünen Frucht liefern 490 mg Kalium, 30 mg Magnesium, 10 mg Kalzium und 30 mg Folsäure. Zusätzlich enthalten sind Vitamin A, B1, B2, B6, D und E. Serviert man die Avocado mit frisch gepresstem Zitronensaft, kann man damit den gesamten Tagesbedarf an Vitamin C decken und ist damit bestens für die Erkältungszeit gerüstet. Durch die enthaltenen Fettsäuren kann der Körper außerdem die fettlöslichen Vitamine besser aufnehmen.

Avocado hilft bei Schlafstörungen

Die birnenförmige, grüne Frucht hält noch eine weitere positive Wirkung für den Körper bereit. Denn die Avocado enthält die essenzielle Aminosäure Tryptophan, aus welcher der Körper das Schlafhormon Melatonin bildet. Durch das Melatonin wird der Schlaf-Wach-Rhythmus unterstützt und Schlafstörungen können auf natürliche Art und Weise behandelt werden. Das Schlafhormon verkürzt die Einschlafzeit und sorgt dafür, dass man am Tag fitter und leitungsfähiger ist.

Schnell und einfach zubereitet

Die Avocado lässt sich vielseitig einsetzen und ist auch im Alltag schnell zubereitet. Je nach Vorliebe kann die grüne Frucht entweder als Salat oder gesunder Brotaufstrich serviert werden. Aber auch als schneller Snack eignet sich die Avocado hervorragend. Einfach mit frischem Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen und das Fruchtfleisch pur verzehren.

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Es wurden keine Berater gefunden.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.