Wie gesund sind Nudeln eigentlich?

Die Auswahl an Nudelsorten in den Supermarktregalen ist enorm. Neben der Form spielt bei vielen auch der Inhalt eine Rolle. Welche Sorte ist gesünder als die andere? Beeinflussen Nudeln schnell das Gewicht? Kann ich mich auch ausgewogen mit Nudeln ernähren?

Wie viel Kalorien haben Nudeln?

Wer auf seine Ernährung achtet, schaut gern auf die Menge der Kohlenhydrate, die ein Produkt mitbringt. Je nach Nudelart unterscheiden sich auch hier die Werte. Spitzenreiter unter den Nudeln sind beispielsweise Sorten aus Hartweizengrieß und Ei. Diese besitzen laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung rund 154 Kalorien pro 100 g. Vollkornnudeln folgen mit 143 Kilokalorien und Eiernudeln mit 97 bis 134 Kilokalorien- abhängig von der Rezeptur. Zwar bringen Vollkornnudeln viele Kalorien mit, allerdings verfügen sie auch über viele Ballaststoffe und sättigen über einen längeren Zeitraum. Demnach werden sie von Menschen, die abnehmen, gern verwendet.

Die asiatischen Varianten, also die Glasnudeln und Reisnudeln, haben weniger Kalorien, Glasnudeln um die 96 bis 136 und Reisnudeln um die 110 Kilokalorien. Werden Reisnudeln allerdings gebraten, erhöht sich der Kaloriengehalt. Diese Nudelsorten verfügen über weniger Ballaststoffe und Eiweiß, als die Vollkornvarianten.

Nudeln als Dickmacher?

Auch wenn die meisten Nudelsorten über einen hohen Anteil an Kohlenhydraten verfügen, darf nicht gesagt werden, dass sie dick machen oder beim Abnehmen weggelassen werden müssen. Vollkornnudeln und Nudeln aus Hartweizengrieß verfügen über komplexe Kohlenhydrate. Diese sind von Vorteil, da sie als hohe Energielieferanten gelten und den Blutzuckerspiegel stetig, aber langsam ansteigen lassen.

Eher sollten Verbraucher auf die Wahl der Soße achten. Wer Nudeln mit einer Käse-Sahnesoße liebt, oder auf Pesto mit viel Öl zurückgreift, der braucht sich um die Kalorien in den Nudeln keine Gedanken mehr machen, denn in den Soßen befinden sich weitaus mehr. Kalorienärmer und genauso lecker ist eine leichte Tomatensoße. Wie so oft kommt es natürlich auf die Menge an. In Maßen sind Nudeln unbedenklich. Und wer auch zu Kartoffeln, oder Reis greift, braucht sich keine Sorgen machen.

 

Beratung zu diesem Thema

Diese Berater haben sich auf das aktuelle Thema spezialisiert und beraten dich gerne.

  • Weight-Coaches A. Sandkühler

    A. SandkühlerID: 6212

    Gespräche: 5
    5.00
    Bewertungen: 2

    Ich bin täglich, mit Pausen, erreichbar. Bitte Rückruf nutzen. Danke

    Ich biete individuelle Ernährungsberatung, d.h. speziell auf Ihre Bedürfnisse ...


    Tel: 1,85 /Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.