Transparenz für Vegetarier – App für tierhaltige Inhaltsstoffe

In sämtlichen Lebensmittel befinden sich Spuren und Bestandteile toter Nutztiere. Solch ein Inhalt bedarf einer korrekten Kennzeichnung, auf die sich Verbraucher und Allergiker verlassen. Auch für Vegetarier ist eine solche Transparenz wichtig. Mit der App „CodeCheck“ können nun auch per Smartphone Inhaltsstoffe eingesehen werden.

Das steigende Interesse am Vegetarismus wird zunehmend deutlich. Auch bereits unter Nicht-Vegetariern befinden sich in Deutschland über 37 Prozent, die versuchen den Fleischkonsum zu verringern. Das ergab eine kürzliche Umfrage des Marktforschungsinstituts GfK. Den meisten Verbrauchern ist jedoch meist nicht völlig bewusst, was sich in den Lebensmitteln befindet. Zudem ist es auch oft nicht auf den ersten Blick erkennbar. Aufgrund dessen sind Personengruppen wie Vegetarier oder Allergiker Profis im Etikettenlesen geworden. Doch jetzt erobert eine hilfreiche App den Markt.

CodeCheck sorgt für mehr Transparenz für Vegetarier

Bei CodeCheck handelt es sich um eine kostenlose App, die den Einkauf erleichtern soll. Jetzt profitieren auch Vegetarier davon. Die App beinhaltet einige Funktionen, wie die neue Veggie-Funktion. Die Nutzer richten einfach ihr Smartphone auf das Produkt und scannen den Barcode. Auf diese Weise erhalten sie die nützlichen Informationen über deklarierte Inhaltsstoffe in dem Produkt. Neben der Veggie-Funktion bietet die App eine Vegan- und Gluten-Funktion, die Verbraucher auf potentielle Unverträglichkeiten aufmerksam macht. Zudem werden auch bessere Hinweise zu Bestandteilen toter Tiere gegeben. Dabei handelt es sich zum Beispiel um tierisches Lab, Gelatine oder anderer Zusatzstoffe.

Mehr als nur Inhaltsstoffangabe

Die App hat noch deutlich mehr auf den Kasten, als Inhaltsstoffe anzugeben. CodeCheck greift auf eine breite Datenbank zu, die neben den Produktinformationen auch renommierte Experten mit Ihren Einschätzungen zu Wort kommen lässt. Dabei handelt es sich um Experten vom BUND oder der Verbraucherzentrale, sowie Greenpeace.

Die App hilft bereits seit einiger Zeit Veganern und glutenunferträglichen Nutzern bei ihren Einkäufen. Mit der neuen Veggie-Funktion wird das Feld nun verbreitert. Neben diesen Aspekten bietet die App Informationen zu Palmöl, E-Nummern, Zucker- und Fettgehalt, sowie Mikroplastik in Lebensmitteln.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Es wurden keine Berater gefunden.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.