Ernährung Unverträglichkeiten

Zöliakie - erblich bedingt oder durch einen Virus hervorgerufen?

Was ist Zöliakie? Menschen, die an Zöliakie leiden haben heftige Reaktionen auf das Gluten, das in Weizen und anderen Getreidesorten enthalten ist. Bisher galt sie als eine erblich bedingte Autoimmunkrankheit. Nun gibt es aber Hinweise darauf, dass auch Viren am Ausbruch der Krankheit schuld sein können. Zöliakie durch Viren aktiviert? Dieser Frage gingen Wissenschaftler mit […]

Diät gegen Darmerkrankungen

Darmerkrankungen können dafür verantwortlich sein, dass Menschen empfindlich auf bestimmte Nährstoffe reagieren. Die sogenannte Fodmap-Diät soll die Beschwerden der Betroffenen deutlich lindern. Was steckt genau dahinter? Der Begriff „Fodmap“ sollte Patienten mit Darmerkrankungen hellhörig werden lassen. Hinter der Abkürzung stecken die Nährstoffe fermentierende Oligosaccharide, Disaccharide, Monosaccharide und Polyole, die Mediziner für verschiedene Darmerkrankung verantwortlich machen. […]

Die Milch und ihre Mythen

Milch ist gesund, das ist nur einer von zahlreichen Mythen, der sich hartnäckig hält. Was stimmt nun, was nicht? Der Milchkonsum ist geschichtlich gesehen eine Innovation. Denn erst mit der Viehwirtschaft und noch weiteren 1.000 Jahren lernte der Mensch das Milchtrinken. Erst dann entwickelte der Mensch das Enzym Laktase, um Milchzucker zu verdauen. Bis heute […]

Skyr – Mehr als isländische Tradition

Das isländische Milchprodukt Skyr wird auch in Deutschland immer beliebter. Es schmeckt nicht nur lecker und wird vielseitig eingesetzt, es überzeugt auch in gesundheitlichen Dingen auf ganzer Länge. Skyr – was ist das? Skyr ist ein Milchprodukt aus Island. Dort gilt es schon seit tausenden von Jahren als Grundnahrungsmittel. Bei der Herstellung wird fettarme Milch […]

Unverträglichkeiten: Rotwein

Zu viel Alkohol schadet unserem Körper, aber hin und wieder ein Glas Rotwein soll nicht nur nicht schaden, sondern sogar gesundheitsfördernd sein. Hier sind sich Experten zwar nicht immer einig, was aber in jedem Fall klar ist: es handelt sich um ein Gläschen Wein. Wer also nach dem Weinkonsum über Kopfschmerzen klagt, sollte zunächst die […]

Die Sorbitintoleranz

Sorbit wird auch Sorbitol E 420 genannt. Es handelt sich dabei um einen Zuckeraustauschstoff. Der Stoff gelingt durch die Darmwand in unser Blut und wir bauen ihn dann in der Leber ab. Wenn die Aufnahme im Darm verhindert ist, dann kommt es zu einer Sorbitmalabsorption. Ist das erst einmal eingetreten und es zeigen sich Symptome […]

Was ist Histaminintoleranz?

Die Kurzform von Histaminintoleranz wird HIT genannt und es handelt sich dabei um folgenden Zustand. Die Aktivität des Diaminoxidase (DAO) Enzyms ist reduziert, wodurch der Mensch durch die Nahrung mehr biogene Amine aufnimmt und diese dazu führen, dass die eigenen Darmbakterien für Durchfall, Bauchschmerzen, Hautrötungen usw. sorgen. Diese Auslöser treten nicht alle zeitgleich auf und […]

Japanische Forscher optimieren Buchweizen

Eine Glutenunverträglichkeit ist heute längst nicht mehr so außergewöhnlich wie noch vor zwanzig Jahren. Um das Leben ohne Gluten für die Betroffenen zu erleichtern, werden immer mehr alternative Lebensmittel angeboten, so auch der Buchweizen. Alleine vom Namen würde man vermuten, dass es sich ebenfalls um Weizen handelt, das ist aber nicht der Fall. Auf der […]

Wie gut ist die Milch, die keine ist?

Es gibt zahlreiche Ersatzmöglichkeiten für Milch, doch welche sind wirklich gesund? In Deutschland ist es völlig normal, morgens Milch zu trinken, ob ein ganzes Glas oder auch nur ein Schluck im Kaffee, Milch gehört zu jedem guten Morgen dazu. Immer mehr Menschen setzen mittlerweile aber auch andere Produkte. Laktoseintolerante, Allergiker, Veganer und Neugierige probieren Mandelmilch, […]

Ohne Milchzucker muss nicht teurer sein

Es soll jedem möglich sein, sich laktosefrei ernähren zu können. Oft hört man, dass laktosefreie Produkte teuer sind und so für Menschen mit Arbeitslosengeld 2 nur sehr schwer erschwinglich seien. Darüber hinaus wird sogar davon gesprochen, dass sich hier Gesundheit und krankheitsbedingte Mehrkosten gegenüberstünden. Der 6. Senat des Landessozialgerichts widerspricht in einem Urteil am 11.05.2016 […]