Kelly Osbourne - The Slim Line

Früher machte Sängerin  Schlagzeilen durch Exzesse und Rüpeleien. Heute taucht Kelly abgespeckt in der Presse auf. 25 Kilo hat die einstige Pop-Wuchtbrumme verloren, wie sie in einem Interview verriet. Und dies zeigt sie auch stolz auf dem Cover des Magazins „Shape„.

Ganz ohne Photoshop wird es auch da natürlich nicht von statten gegangen sein, aber Mrs. Osbourne hat die besten Voraussetzungen mitgebracht! Im Interview mit dem Magazin „Shape“ spricht Kelly über ihre Vergangenheit als Pummelchen. „Man hat mich fast mein ganzes Leben lang fett und hässlich genannt, […] das hat mein Herz gebrochen und mein Selbstbewusstsein zerstört„, so die 26-jährige.

Der Wunsch, auch ein Idealgewicht zu erzielen und dem allgemeinen Schönheitsideal entsprechen hat Kelly Osbourne in den Abgrund getrieben. Tablettensucht war das Resultat dieses Spießrutenlaufs. Drei Mal landete sie deswegen in der Klinik. „Ich habe mich einfach gehasst„, so Osbourne zu dieser Zeit. Als Kelly dann an der englischen Variante von „Let’s Dance„, „Dancing with the Stars„, teilnahm hat sie gelernt, wie man auch auf gesundem Weg abnehmen kann.

Wenn man abnehmen will, muss man sich bewegen; wenn man sich bewegen will, braucht man Energie; Energie bezieht man am besten aus einer gesunden Ernährung. Das ist die Formel für einen gesunden und schlanken Körper. Kellys Tanzpartner in der Show, Louis van Amstel, hat ihr gezeigt, wie es mit dem tanzen funktioniert und nebenbei auch, wie man sich gesund und ausgewogen ernährt. Und dieses Ernährungs- und Bewegungsprogramm will Kelly auch beibehalten. Viel dabei Erfolg Kelly!

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Es wurden keine Berater gefunden.