Kunstfleisch? Wenn Technologie unser Essen verändert…

Forscher sind auf der Suche nach einer Alternative zur Petrischale in der das künstliche Fleisch bisher noch mit Kälberserum hergestellt wird. Dieses Serum gewinnen die Forscher aus den Herzen von ungeborenen Kälbern. Das alles soll schon sehr bald geändert werden und durch eine Algenlösung ersetzt werden.

Kälberserum wird durch Algenlösung ersetzt

Es behauptet sogar ein Start-up aus Israel namens SuperMeat, dass ihnen das jetzt gelungen ist. Zwar will der Gründer und Medizinprofessor Yaakov Nahmias nicht verraten, wie ihm das gelungen ist, er ist aber von seinem Konzept und seiner Idee sehr überzeugt. Das Unternehmen verspricht, innerhalb der nächsten 2 Jahre einen Prototypen eines Broiler-Generators zu konstruieren, der in der Lage ist, künstliches Hähnchenfleisch zu produzieren. Zukünftig will das Unternehmen dann auch den Weltmarkt erobern. In Sieben Jahren erhofft sich der Gründer eine explosionsartige Entfaltung auf der ganzen Welt und somit eine Revolution in der Essenskultur. Als Zielgruppe wird mit Restaurants, Hobbyköchen und Supermärkten gerechnet.

Steaks werden durch Kunstfleisch ersetzt

Da das Thema Kunstfleisch auf dem Markt noch sehr neu ist und teilweise auch sehr kritisch beobachtet wird, haben die Israelis eine Kampagne ins Leben gerufen, das auf Indiegogo gestartet wurde, einer Crowdfunding-Plattform. Die 100.000 Dollar Marke konnten sie sehr schnell erreichen und für den Gründer ist das der Beweis, dass die Gesellschaft bereit ist, Steaks durch Kunstfleisch zu ersetzen.

Das klingt einfach, ist es aber nicht. Das Bundesforschungsministerium prüft aktuell die Akzeptanz von Kunstfleisch. Das erste Ergebnis lautet „kompliziert“. Das zumindest meint Arianna Ferrari, die als Wissenschaftlerin am Institut für Technikfolgenabschätzung arbeitet. In anderen Ländern deuteten Umfragen allerdings darauf hin, dass jüngere Leute durchaus Kunstfleisch kaufen würden. Damit Menschen wohl weiter ihr geliebtes Fleisch kaufen wird es wohl an der Zeit, die Preise zu senken, andernfalls könnte das Kunstfleisch die Menschen von heute auf morgen überrollen und den Markt erobern. Die Entwicklung dieser Idee ist sehr spannend und ihr Werdegang noch ungewiss, es bleibt also ein höchst interessantes Thema für die Zukunft.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Im folgenden werden Angebote von Vistano im Namen & Auftrag der jeweiligen Berater veröffentlicht.
  • Weight-Coaches A. Sandkühler

    A. SandkühlerID: 6212

    Gespräche: 15
    5.00
    Bewertungen: 5

    Ich bin täglich, mit Pausen, erreichbar. Bitte Rückruf nutzen. Danke

    Ich biete individuelle Ernährungsberatung, d.h. speziell auf Ihre Bedürfnisse ...


    Tel: 1.85€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.