Sind Fruchtfliegen eine Gefahr?

Fast jeder hat das schon erlebt, plötzlich schwirren Dutzende von winzigen Fruchtfliegen durch die Küche und sitzen auf allen Früchten. Viele ekeln sich vor den kleinen Fliegen und werfen befallenes Obst aus Sorge um ihre Gesundheit weg. Dabei stellen die Fliegen keine Gefahr für die Gesundheit dar. Und selbst wenn eine ihrer Larven mitgegessen wird, ist das nicht schädlich.

Woher kommen die Fruchtfliegen überhaupt?

Die Fruchtfliege wird auch als Essigfliege bezeichnet und es gibt rund 50 verschiedene Arten davon. Angezogen vom Duft, den leicht fauliges Obst ausströmt, gelangen sie in die Wohnräume. Dabei nehmen sie schadhafte Stellen an Früchten schon wahr, wenn wir selbst diese Stellen noch überhaupt nicht bemerken. Es gibt aber noch eine zweite Möglichkeit, wie die Fliegen in die Küche gelangen. Oft sind die Eier der Fruchtfliegen schon auf dem Obst, wenn wir es kaufen oder es aus dem Garten holen. Die Fliegen sind sehr vermehrungsfreudig, so kann jedes Weibchen bis zu 400 Eier legen.

Wie wird man die Fruchtfliegen wieder los?

Das Beste ist natürlich, wenn man die Tiere erst gar nicht anlockt. Also Obst nur in kleinen Mengen kaufen und sie dann in geschlossenen Behältern oder im Kühlschrank aufbewahren. In der warmen Jahreszeit ist es ratsam, den Müll öfter zu leeren und keine Speisereste herumstehen zu lassen. Da auf vielen Früchten schon Larven oder Eier liegen, diese nach der Ernte oder dem Kauf mit warmem Wasser abwaschen. Der Fachhandel bietet eine ganze Reihe von Fallen an, in denen man die Fruchtfliegen fangen kann. Es gibt jedoch eine ebenso einfache wie preiswerte Methode: Man fülle ein Glas oder eine kleine Schale mit Wasser und gebe einen Schuss Fruchtsaft und Essig hinein. Damit die Tiere darin ertrinken, ist es wichtig, einen Tropfen Spülmittel hinzuzufügen. Das Spülmittel sorgt dafür, dass die Oberflächenspannung des Wassers zerstört wird und die Fliegen versinken.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker C. Steidler

    C. SteidlerID: 5110

    Gespräche: 22
    5.00
    Bewertungen: 12

    Ernährungsberaterin und Heilpraktikerinzusätzliche Ausbildungen in der Schüssler-Salz-Therapie und der Bachblüten-Therapie


    Tel: 1.42€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.15€/Min.
    persönliche Beratung


  • Weight-Coaches A. Sandkühler

    A. SandkühlerID: 6212

    Gespräche: 14
    5.00
    Bewertungen: 5

    Ich bin täglich, mit Pausen, erreichbar. Bitte Rückruf nutzen. Danke

    Ich biete individuelle Ernährungsberatung, d.h. speziell auf Ihre Bedürfnisse ...


    Tel: 1.85€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.