Typische Low-Carb-Fehler

Hier haben wir die besten 13 Tipps, wie Du typische Low-Carb-Fehler vermeidest, für Dich zusammen gestellt.

Low-Carb-Fehler: Zu viele Kohlenhydrate

Gerade Menschen, die auf Kohlenhydrate sensibel reagieren, tun gut daran, die tägliche Zufuhr an Kohlenhydraten zu beschränken. Ein Maximum von 50 g pro Tag ist empfehlenswert.

Abnehmen ohne es zu merken

Entgegen dem allgemeinen Glauben ist Abnehmen kein kontinuierlicher Prozess. Deshalb ist es sinnvoll, den Diäterfolg nicht nur mit einer Waage, sondern auch mit anderen Mitteln zu messen – beispielsweise mit verschiedenen Körpermaßen.

Die falschen Lebensmittel

Eine gesunde und kohlenhydratarme Ernährung hat als Basis bestimmte Nahrungsmittel. Das sind Fleisch, Eier, Gemüse, gesunde Fette und Fisch. Andere Nahrungsmittel gehören nicht zu einer kohlenhydratarmen Diät.

Zu viel Süßstoff

Das Hungergefühl wird durch künstliche Süßstoffe beeinflusst. Außerdem können künstliche Süßstoffe unter Umständen zu einer höheren Aufnahme von Kalorien führen.

Zu viele Milchprodukte

Der Insulinspiegel steigt durch die Aminosäurekombinationen in Milchprodukten. Das wiederum sorgt für ein erhöhtes Hungergefühl.

Dauerhaft niedrige Kalorienzufuhr

Eine lange Diät ist nicht so gut, da sich dadurch dein Stoffwechsel verlangsamt. Der Körper passt sich an die geringere Kalorienzufuhr durch einen verringerten Kalorienverbrauch an.

Unrealistische Erwartungen

Es ist kein realistisches Ziel, mehr als 500 g pro Woche abzunehmen.

Zu wenig Sport

Intervalltraining sowie Krafttraining sind im Rahmen einer Diät besonders empfehlenswert.

Oft essen

Für eine erfolgreiche Diät solltest Du die Mahlzeiten pro Tag beschränken. Mehr als drei Hauptmahlzeiten sollten nicht angesetzt werden.

Zu wenig Schlaf

Das Hungergefühl wird durch Schlafmangel gesteigert. Außerdem begünstigt Schlafmangel Übergewicht.

Stress

Ebenso wird das Hungergefühl durch chronischen Stress gesteigert. Zudem steigt dadurch die Lust auf Fast Food und andere ungesunde Mahlzeiten.

Viele Ausnahmen bei der Diät

Ein oder maximal zwei Ausnahmen pro Woche sind möglich, ohne den Erfolg der Diät zu gefährden.

Erhöhte Kalorienaufnahme

Damit Du effektiv abnimmst, ist ein tägliches Kaloriendefizit von 500 kcal empfehlenswert.

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Es wurden keine Berater gefunden.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.