Vorbeugen und wohlfühlen mit der Noni-Frucht

Auf den Seychellen gibt es eine Fruchtfliegen-Art, die sich ausschließlich von der Noni-Frucht ernähren. Durch Untersuchungen stellte sich heraus, dass die Eierproduktion dieser Fliege sechsmal so hoch ist, als wenn die Insekten mit herkömmlicher Nahrung versorgt würden. Die Noni-Frucht ist nicht roh genießbar und verursacht so verzehrt Bauchweh. Trotz dieser Tatsache wird die Noni-Frucht aber als neues Superfood gefeiert. Ihr werden allerlei große Wirkungen zugesprochen, die allerdings kaum belegt sind.

Die Früchte habe etwas die Größe von Kartoffeln, sind grün und erinnern an das Fleisch der Ananas. Üblicherweise wird aus ihnen Saft hergestellt. Im Laufe der Zeit kam aber noch Tee aus den Blättern der Noni-Frucht, Konzentrat und Püree hinzu. Sehr auffällig ist der extreme Geruch der reifen Noni. Man kann es sich in etwas wie sehr würzigen Gorgonzola vorstellen. Es empfiehlt sich aus diesem Grunde, den Saft mit besser schmeckenden Säften zu mischen oder zumindest zu verdünnen.

Wie steht es um die Wirksamkeit der Noni-Frucht?

Es heißt, dass der Noni-Saft unter anderem bei depressiven Erkrankungen oder Herz-Kreislauf-Störungen helfen soll. Außerdem sei er wohltuend bei Entzündungen oder Magengeschwüren. Es wird sogar von einer krebsvorbeugenden und faltenreduzierenden Wirkung gesprochen. Der Angebliche Fruchtinhaltsstoff Xeronin sorgt für den guten Ruf des Superfoods. Das Problem liegt allerdings darin, dass bisher nicht bestätigt wurde, dass Xeronin in der Noni existent ist. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hob hervor, dass keine Studien oder Daten die Wunderwirkung des Noni-Saftes belegen würden. Ein Gerücht, wonach sich der Saft schädlich auf die Leber auswirke, wurde aber ebenfalls als unbegründet erklärt. Als Quintessenz dieser Informationen bleibt festzuhalten, dass der Noni-Saft zwar recht kostspielig ist, aber keine Wunderwirkung vollbringt. Er schmeckt nicht, der Genuss schadet aber auch nicht. So bleiben wohl die besonderen Fruchtfliegen der Seychellen die größten Fans dieser Frucht.

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Es wurden keine Berater gefunden.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.