Zehn Ernährungstipps für Weihnachten

Es ist wieder soweit, Weihnachten steht vor der Tür. Überall stehen Tannenbäume und liebevoll geschmückte Häuser. Aus allen Ecken duftet es herrlich und nichts bleibt unbeleuchtet. Während der Adventskalender prall gefüllt ist werden wir immer wieder von der Firma oder Freunden zum Essen eingeladen. Bei diesen Treffen gibt es dann meist ein Festessen und wir legen ein paar Pfunde zu.

Unsere 10 Tipps

Tipp 1: Bleib locker

In der Weihnachtszeit abnehmen ist utopisch. Du solltest auf keinen Fall verkrampft probieren kein Gramm zuzunehmen, das führt nur zum Gegenteil. Es führt vor allem dazu, dass Du mehr Lust hast auf die Sachen, die Du eigentlich nicht essen solltest. Es ist viel besser, sich darauf zu konzentrieren, ausgewogen und gesund zu essen, dann kann man sich auch mal ein Festessen leisten ohne gleich extrem zuzunehmen.

Tipp 2: Hunger ist auf Weihnachtsfeiern ein Tabu

Da die Speisen auf Weihnachtsfeiern meist sehr süß oder fettig sind schlagen die sich sofort auf das Körpergewicht nieder. Deshalb ist es ratsam, vor einer Weihnachtsfeier schon etwas zu essen, um sich nicht zu sehr über die fettigen Sachen stürzen zu müssen. Am besten vor der Feier einen gesunden Snack essen oder auch einfach ein paar Nudeln.

Tipp 3: Als letzter ans Buffet gehen. Das führt nämlich dazu, dass womöglich nicht mehr ganz so viel vorhanden ist.

Tipp 4: Die Verdauung anregen

Bitterstoffe helfen, die Verdauung anzuregen. Du kannst sie in Form von Bittersternen oder Kräuterbitter einnehmen.

Tipp 5: Neue Rezepte für Plätzchen ausprobieren

Am besten ohne Haushaltszucker und Weißmehl Plätzchen backen. Diese dann mit Weihnachtsgewürzen verfeinern. Das schmeckt gut und ist besser für die Verdauung.

Tipp 6: Es gibt in der Weihnachtszeit nicht nur Weihnachtsessen

Tipp 7: Süßgetränke meiden da diese sehr viel Zucker enthalten

Tipp 8: Entspannung und Bewegung trotz der Gemütlichkeit nicht vergessen

Tipp 9: Zu Weihnachten etwas Gesundes schenken

Tipp 10: Einfach mal ein Fernstudium schenken, zum Beispiel zum ganzheitlichen Ernährungsberater

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Es wurden keine Berater gefunden.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.