Rindfleischtopf Marokkanischer Art

Aufgepasst, ihr europäischen Gaumen, hier kommt eine marokkanische Geschmacksvielfalt! Besonders an kalten Wintertagen wärmt dieser leckere Eintopf wunderbar und schmeckt dazu einmalig gut. Das frische Gemüse ist außerdem ein super Nährstofflieferant.

Zeitaufwand

Vorbereitung: 55 Minuten

Kochzeit: 95 Minuten

Gesamtzeit: 150 Minuten

Allgemeines

Kategorie: Diätrezepte

Kochmethode: Kochen

Kueche: Orientalisch

Kochanleitung

Als erstes wird das Rindfleisch gesäubert und Würfel geschnitten. Dann eine Würzmischung aus Kreuzkümmel, Zimt, Piment, Paprikapulver und Kurkuma herstellen und über das Fleisch geben. Gut verreiben und, damit es ziehen kann, für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Währenddessen kann der Knoblauch geschält und klein gehackt werden. Außerdem die Zwiebeln in feine Streifen schneiden und den Ingwer schälen und mit einer feinen Reibe zerkleinern.  Nun das Fleisch von allen Seiten in einem Schmortopf mit Öl anbraten, danach herausnehmen und abtropfen lassen.

Anschließend Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch in einem Topf bei kleiner Hitze etwa 3 Minuten dünsten lassen. Nimm jetzt alles heraus und gib es zum Fleisch, gieße dann das Fett aus dem Topf ab und gib alles wieder in den Topf zurück. Nun die Brühe dazugeben und das Ganze aufkochen lassen.

Jetzt noch Lorbeerblätter, Safran und Sultaninen hinzugeben und 1 ¼ Stunden bei geringer Hitze zugedeckt garen lassen, dabei gelegentlich umrühren.

In der Zwischenzeit werden die Möhren geschält, die Zucchini gewaschen und beides einmal längs und einmal quer geteilt (somit geviertelt).  Wenn das Fleisch 45 Minuten geköchelt hat, können die Möhren hinzu gegeben werden, nach 60 Minuten die Zucchini und 5 Minuten bevor es fertig ist, die vorher mit kaltem Wasser abgespülten Kichererbsen.

Abschließend alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Als Beilage eignet sich hier zum Beispiel Vollkorn-Couscous.

Naehrstoffangaben

Portionsgroesse: ca. 350 g

Kalorien: 323

Kohlenhydrate: 15 g

Cholesterin: 84 mg

Fettgehalt: 9 g

Ballaststoffe: 5 g

Eiweiss: 43 g

Gesaettigte Fettsaeuren: 3,3 g

Natriumgehalt:

Zuckergehalt: zuckerfrei

Ungesaettigten Fettsaeuren:

Transfette:

Zutaten fuer 6 Personen

800g Rindfleisch, mager (für Gulasch)

250g Zwiebeln

2 TL Kreuzkümmel

1 TL Paprikapulver (rosenscharf)

1 TL Kurkuma

1 TL Zimt

2 Knoblauchzehen

1 Messerspitze gemahlener Piment

1 Stück Ingwerwurzel, etwa 40g

750ml Gemüsebrühe

2 EL Olivenöl

1 Messerspitze Safranfäden

30g Sultaninen

2 Lorbeerblätter

1 Zucchini, etwa 250g

2 Möhren, etwa 250g

240g Kichererbsen (Dose)

Pfeffer

Salz

Wie gefällt Dir dieses Rezept?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Bewertungen, Durchschnitt: 3,50 von 5)

Empfehle dieses Rezept einem Freund

Diese Seite empfehlen
AKTION!!! Fuer Neuanmeldungen zwischen dem 08.03.2016 12:11 und dem 15.03.2025 12:12 gibt es 150 Prämienpunkte in Dein Premium-Welt-Punktekonto gutgeschrieben!
Wem möchtest du diese Seite empfehlen?
Empfängername:
Empfänger-EMail
Deine Daten
Dein Name:
Deine EMail
Deine Nachricht: Vistano

Hallo ***!

Dein Freund *** hat gerade Vistano besucht und empfiehlt Dir folgende Seite:

https://vistano.com/ernaehrung/rezepte/diaet/rindfleischtopf-marokkanischer-art/

Sollte Dich unser Portal überzeugen, kannst Du Dich auch anmelden und wir schenken Dir ein unverbindliches Gratisgespräch, um uns besser kennenzulernen. Dazu klicke im Menü "Mein Vistano" auf "Registrieren".

Solltest Du Fragen zu unserem Angebot haben, stehen Dir unsere Mitarbeiter gerne mit Rat und Tat zur Verfügung. Schicke uns einfach eine E-Mail an servicecenter@vistano.de.


Wir wünschen Dir viel Spaß.

Liebe Grüße
Dein Vistano Team
servicecenter@vistano.de
CAPTCHA Image
Absenden
Vielen Dank. Deine E-Mail wurde erfolgreich versand.

Weitere Rezepte

Lachssteak mit Fenchel und Johannisbeeren
Blaubeer-Kokos-Smoothie
Würziger Tofu mit geschmortem Weißkohl
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.