Wie ernährt man einen Säugling optimal?

Ein Säugling braucht neben viel Liebe auch eine durchdachte Ernährung, wobei Muttermilch immer noch die beste Alternative, selbst zu hochwertigen Babynahrungsprodukten aus dem Handel, ist. Muttermilch hat viele Vorteile für das Baby – aber auch die Mutter ist ein gutes Stück entlastet, wenn sie die Nahrung für ihr Kind immer parat hat. Der Säugling bekommt mit der Milch aus Mamas Brust von der ersten Stunde an das, was er braucht. Voraussetzung dafür ist, dass sich die Mutter während der Stillzeit richtig ernährt. Sie sollte immer bedenken, dass sich alles, was sie zu sich nimmt, in der Zusammensetzung der Muttermilch wieder auftaucht. Nikotin und Alkohol sind daher tabu. Mit Kaffee und schwarzem Tee sollte ebenfalls vorsichtig umgegangen werden.

Alles, was bläht, könnte auch beim Baby zu Bauchschmerzen führen und Zitrusfrüchte können das Risiko für einen wunden Po begünstigen. Stillende Mütter sollten mindestens 2-3 Liter pro Tag trinken und auf eine vitaminreiche Ernährung achten. Es wird empfohlen, das Baby in seinem ersten halben Lebensjahr mit Muttermilch zu versorgen. Wenn das nicht möglich ist, muss auf andere Babynahrung zurückgegriffen werden. Kuhmilch darf jedoch keine Alternative sein, denn sie enthält nicht nur zu viel Eiweiß, welches der kindliche Organismus noch nicht verarbeiten kann, sondern sie hat auch nicht den perfekten Nährstoffmix für Säuglinge.

Im Handel wird eine Reihe von Babymilch Produkten für jedes Säuglingsalter angeboten. Wenn man sich an den Angaben auf der Packung orientiert, kann man nichts falsch machen. Babyflaschen und Sauger müssen steril gehalten werden, auch dazu gibt es spezielle Geräte zu kaufen, auf die sich junge Mütter verlassen können. Es ist während der ersten 6 Monate nicht nötig, andere Babynahrungsprodukte im Gläschen oder als Fertigbrei zu kaufen. Es reicht völlig aus, das Kind mit der Flasche zu ernähren oder ihm die Brust zu geben. Erst zum Ende der Still- bzw. Fläschchenzeit kann schrittweise mit Breikost begonnen werden.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Es wurden keine Berater gefunden.