Bluthochdruck beschreibt einen Zustand, bei dem in den Arterien durch das Blut ein hoher Druck erzeugt wird. Der normale Wert für den Blutdruck liegt dabei bei 120/80 mmHg. Die Hypertonie – so der Fachbegriff – liegt dann vor, wenn der Blutdruck auf mindestens 140/90 mmHg gestiegen ist. Die Erhöhung sollte dabei im Ruhezustand vorliegen und […]

Die Erscheinung der Blasenentzündung ist weit verbreitet. Sie wird durch Krankheitserreger verursacht, die durch die Harnröhre in die Blase einwandern. Dort vermehren sie sich und entzünden oder reizen die Blasenwand. Entzündungen sind immer gekennzeichnet durch Schmerzen, Schwellungen, Rötungen und eine lokal erhöhte Temperatur. Deshalb verursacht eine Blasenentzündung Symptome wie ein ständiger Harndrang. Zudem kommt es […]

Baby Kost sollte bewusst zubereitet und gekauft werden, denn die falsche Ernährung eines Säuglings kann gravierende Folgen haben. Der kindliche Organismus wird komplett überfordert. So treten beispielsweise schwerwiegende Wasseransammlungen auf. Säuglinge können ständig Infekten zum Opfer werden, da ihre Abwehrkräfte nicht optimal ausgebildet sind. Und auch der Darm wird oftmals in Mitleidenschaft gezogen. Hinzu kommt […]

Die Bibernelle gehört zu den Doldenblütlern. Rund 150 verschiedene Arten dieser Kategorie sind derzeit bekannt. Die am weitesten verbreitete Art ist der Anis. Die verschiedenen Formen wachsen zum Großteil mehrere Jahre. Nur wenige Arten sind einjährig angelegt. Bedingt durch ihre Vielzahl, ergeben sich in der Küche viele unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten. Häufig werden sie allerdings als Teekräuter […]

Das Barbarakraut gehört zur Familie der Kreuzblütler. Die zweijährige Pflanze wächst weltweit in den gemäßigten Breiten. Sie bevorzugt hier die stickstoffhaltigen Böden. In der Küche wird die Pflanze gerne als Würzung für Fisch und Fleischgerichte verwendet, da sie einen würzigen und leicht scharfen Geschmack hat. Darüber hinaus ist sie sehr vitaminreich. Deshalb wird sie auch […]

Die Bachbunge ist ein Wegerichgewächs. Sie bevorzugt kühle Gewässer, so dass sie beispielsweise an Bachläufen zu finden ist. Die mehrjährige Pflanze verfügt über Früchte, die mit den Johannisbeeren vergleichbar sind. Ihre Erntezeit ist von Mai bis September. Aufgrund ihrer geringen Verwendung wird sie nicht kultiviert. Sie ist daher nur als Wildpflanze erhältlich. Die Blätter der […]

Die BMI-Analyse ist ein Mittel, um das Zielgewicht beim Abnehmen zu ermitteln. BMI steht dabei als Abkürzung für Body-Mass-Index. Um diesen ausrechnen zu können, müssen die Körpergröße und das Körpergewicht bekannt sein. Das Gewicht in Kilogramm wird dabei durch die Körpergröße im Quadrat geteilt. Die Größe wird in Metern angegeben. Das Normalgewicht bewegt sich in […]

Die Brigitte-Diät wurde nach der gleichnamigen Zeitschrift benannt, in der sie erstmals erschien. Es handelt sich dabei um eine ausgewogene Mischkost, die auf der Ernährungspyramide aufbaut, wie sie in der Ernährungsberatung üblich ist. Grundlage der Diät ist die Einhaltung von drei Mahlzeiten täglich, die zu einer festen Zeit angerichtet werden. Dadurch sollen Heißhungerattacken vermieden werden. […]

Die Brot-Diät dient der Gewichtsabnahme. Im Mittelpunkt steht der Verzehr von Brot, wobei alle Brotsorten erlaubt sind. Empfohlen wird dennoch Vollkornbrot. Rund 300 Gramm müssen dabei täglich über den Tag verteilt gegessen werden. Als Belag ist alles geeignet, das als fettarmes Produkt kategorisiert wird. Neben Obst und Gemüse dürfen auch magere Fleischsorten, Joghurt, Quark sowie […]

Die BCM-Diät ist eine gewichtsreduzierende Diät. Sie basiert auf der Ernährungspyramide, wie sie von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung propagiert wird. Grundsätzlich handelt es sich dabei um eine ausgewogene und gesunde Ernährung, die auch über einen langen Zeitraum beibehalten werden kann. Ein Verbot bestimmter Lebensmittel im Rahmen der Diät gibt es nicht. Allerdings müssen beim […]

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...