Die Aldi-Diät ist eine Diätform, die auf einer Mischkost basiert. Im Mittelpunkt dabei steht das Sortiment des gleichnamigen Discounters. Auf der Basis der dort erhältlichen Lebensmitteln wurden verschiedene Gerichte entwickelt, die dann selbst gekocht werden können. Die empfohlene tägliche Kalorienmenge beträgt rund 1.200 Kilokalorien, so dass der Grundnährstoffbedarf gedeckt werden kann. Verbote werden bei dieser Diätform nicht ausgesprochen. Vielmehr soll über eine möglichst kalorienarme Ernährung durch Obst und Gemüse eine schnelle Gewichtsreduktion erreicht werden. Kleine Naschereien sind durchaus erlaubt, sollten allerdings nur gelegentlich erfolgen. Darüber hinaus wird empfohlen, die Flüssigkeitszufuhr zu erhöhen. Dies soll eine Entschlackung fördern. Ein Nährstoffmangel entsteht nicht, wodurch sich die Diätform durchaus gesund gestaltet. Sie bietet darüber hinaus die Möglichkeit, die Ernährung auch nach der Gewichtsabnahme weiterzuführen. Im Mittelpunkt steht somit die dauerhafte Ernährungsumstellung, so dass kein JoJo-Effekt eintritt. Im Vergleich zu anderen Diäten hat diese Form den Vorteil, dass keine speziellen Mittel oder spezielle Lebensmittel eingenommen werden müssen. Daher handelt es sich um eine sehr preiswerte Alternative.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.