Die Augenfarben-Diät basiert auf der Irisdiagnose, wie sie in der Naturheilkunde vollzogen wird. Bei der Abnehmkur werden die Lebensmittel auf die Augenfarbe abgestimmt. Menschen mit grünen Augen sollen beispielsweise viel Obst, Gemüse und stark gewürztes Verzehren. Personen mit braunen Augen sollen viele Bitterstoffe und Kräuter konsumieren. Darüber hinaus spielt die Helligkeit der Augenfarbe eine Rolle. Sind die Augen hell, dann soll auf Fett weitgehend verzichtet werden, bei dunklen Augen sollen viele Kohlenhydrate konsumiert werden. Studien konnten die Wirksamkeit der Diät nicht bestätigen. Allerdings ist eine Mischkost zulässig, so dass die Gefahr einer Mangelernährung im Vergleich mit anderen Kuren eher gering ist.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.