Die Bachbunge ist ein Wegerichgewächs. Sie bevorzugt kühle Gewässer, so dass sie beispielsweise an Bachläufen zu finden ist. Die mehrjährige Pflanze verfügt über Früchte, die mit den Johannisbeeren vergleichbar sind. Ihre Erntezeit ist von Mai bis September. Aufgrund ihrer geringen Verwendung wird sie nicht kultiviert. Sie ist daher nur als Wildpflanze erhältlich. Die Blätter der Pflanze können sehr gut als Salat verzehrtwerden. Sie hat darüber hinaus eine gesundheitsfördernde Wirkung, die vor allem auf den hohen Vitamin-C-Gehalt zurückgeführt werden kann. Ebenso wird sie in der Naturheilkunde gerne gegen Verdauungsbeschwerden und gegen die Frühjahrsmüdigkeit eingesetzt.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.