Die Birne gehört zu den Rosengewächsen und ist ein Kernobst. Derzeit sind viele verschiedene Sorten erhältlich. Während einige Typen die typischen birnenförmigen Früchte bilden, sind andere eher rund. Sie sind überall auf der Welt zu finden, wobei jede Region ihre eigenen Sorten besitzt. Die Früchte werden in vielen Fällen als Obst verzehrt. Sie können allerdings auch in der Küche als Zutat Anwendung finden. Sie können beispielsweise zu Wildgerichten gereicht werden. Darüber hinaus werden aus den Früchten auch Desserts hergestellt. Das bekannteste Rezept ist noch immer die „Birne Helene”. Eine besondere Verwendung finden die süßen und saftigen Früchte als Obstbrand. Darüber hinaus sind Fruchtsäfte häufig anzutreffen. Birnen haben vielfältige gesundheitliche Wirkungen. Sie verbessern die Darmbewegungen, so dass sie einen positiven Einfluss auf die Verdauung haben. Darüber hinaus wirken sie leicht blutdrucksenkend und wirken auch bei Entzündungen des Magen-Darm-Trakts.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.