Eine Diät beschreibt eine spezielle Ernährung, die auf die individuellen Voraussetzungen des Durchführenden angepasst ist. Daher ist auch die Reduzierung von Körpergewicht dem Begriff Diät zuzuordnen. In der Regel funktioniert eine gewichtsreduzierende Diät mit Hilfe der Reduzierung von Nahrungsmitteln oder der Trennung verschiedener Inhaltsstoffe. Meistens wird dem Körper dabei drastisch weniger Energie zugeführt, als er tatsächlich benötigt. Nach der Diät wird dann die normale Ernährung wieder eingehalten, sodass vermehrt Energie zugeführt wird und der JoJo-Effekt auftritt. Zugleich basieren die Diäten meistens auf Ernährungsregeln, die eine sehr einseitige Ernährung bedingen. Um effektiv und langfristig abnehmen zu können, ist die Ernährung grundlegend umzustellen. Der Körper muss während der Abnehmkur genügend Nährstoffe erhalten, um seine Funktionen reibungslos zu erfüllen. Der Speiseplan muss ausgewogen sein und auch nach der Diät beibehalten werden können. Hierfür ist es notwendig, die Ernährung auf die individuellen Voraussetzungen anzupassen. Durch dieses Vorgehen wird auch der JoJo-Effekt umgangen. Ein weiterer Baustein ist die Bewegung. Eine vermehrte Bewegung durch Sport und Ähnliches führt zu einem höheren Energieverbrauch, sodass die Reduzierung des Gewichts unterstützt wird.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.