Dill gehört in die Familie der Doldenblütler und eignet sich hervorragend zur Würzung von Speisen. Ihr Ursprung ist der vorderasiatische Raum. Allerdings wird sie inzwischen weltweit kultiviert. Gerade im deutschsprachigen Raum wird sie vielfach verwendet und hat deshalb ihr Hauptanbaugebiet in diesen Regionen. Bei der Pflanze handelt es sich um eine einjährige Pflanze, die krautig angelegt ist. Dill wird vor allem für die Zubereitung von Salaten verwendet. Darüber hinaus können auch Soßen, die auf Salatölbasis oder auf der Basis von Milchprodukten gefertigt werden, mit dem Kraut verfeinert werden. Zugleich dient der Dill auch als Würzmittel für Fisch und Fleisch. Bei der Verwendung in Speisen werden allerdings nicht die ganzen Pflanzen, sondern vielmehr die Dillspitzen eingesetzt. Im Handel werden allerdings sehr oft die kompletten Pflanzen angeboten.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.