Die Frühlingszwiebel ist ein Lauchgewächs und ist unter vielen verschiedenen Namen bekannt. Es handelt sich um mehrjährige Pflanzen, die krautig wachsen und ihren Ursprung in den orientalischen Ländern haben. In der Küche wird die Frühlingszwiebel ähnlich wie die herkömmliche Speisezwiebel verwendet. Allerdings zeigt sie einen Geschmack, der nicht die Intensität der Speisezwiebel erreicht. In Salaten ersetzt die Pflanze sehr häufig das Schnittlauch und in kleine Ringe geschnitten, kann sie roh gegessen werden. Häufig findet sich das Gewächs auch in der chinesischen Küche.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.