Kleie gehört zu den Nährmitteln und ist deshalb ein Produkt des Getreides. Es handelt sich dabei um die Randschicht des Getreidekorns. Diese Schicht ist besonders reich an Zellulose, die in die Gruppe der Ballaststoffe gehört. Deshalb hat die Kleie eine verdauungsfördernde Wirkung und unterstützt die Darmtätigkeit. Darüber hinaus ist die Randschicht reich an Mineralstoffen. Bedingt durch ihre Eigenschaften wird sie gerne hellen Brotsorten beigemischt. Darüber hinaus kann sie im Rahmen einer Diät sinnvoll eingesetzt werden. Die Kleie ist hierfür in ihrer reinen Form im Handel erhältlich. Auch bei Darmträgheit kann sie einen wertvollen Beitrag leisten. In Vollkornprodukten ist die Randschicht noch enthalten. Dies resultiert aus dem Umstand, dass nur dann von Vollkornprodukten gesprochen werden darf, wenn noch alle Kornbestandteile vorhanden sind.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.