Die Kumquat ist ein Rautengewächs, das eng mit Zitruspflanzen verwandt ist. Sie wird auch als Zwergorange bezeichnet und stammt ursprünglich aus Asien. Inzwischen ist sie auch in Amerika und Afrika weit verbreitet, so wie in einigen warmen europäischen Regionen. Zum Gedeihen braucht sie ein sehr heißes Klima und wächst mittlerweile in Form von vielen unterschiedlichen Züchtungen. Ihr Fruchtfleisch ist bitter-sauer. Die Schale kann bei dieser Frucht ebenfalls gegessen werden. Sie hat ein herb-süßliches Aroma und bildet damit einen Gegenpol zum Fruchtfleisch. Das bittere Aroma kann durch Rollen zwischen den Händen abgeschwächt werden. Darüber hinaus sind auch die Kerne essbar. Die Frucht wird selten roh verzehrt. Vielmehr werden aus den Früchten häufig Marmeladen hergestellt. In vielen Fällen sind sie in getrockneter Form zu finden. Dadurch wird ihr Aroma angenehmer. Auch in alkoholische Getränke eingelegt kann sie vorkommen. Bedingt durch ihren hohen Vitamin-C-Gehalt ist sie sehr gesund. Ebenso wirken sie positiv auf das Immunsystem ein.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.