Der gewöhnliche Löwenzahn ist ein Korbblütler. Es handelt sich um eine sehr beständige und krautige Pflanze, die sehr oft als Unkraut gesehen wird. Sie ist vor allem in Mitteleuropa nahezu überall zu finden. Auch in Asien und in den restlichen Teilen Europas ist sie weit verbreitet. Kultiviert wird die Pflanze nicht. Die Pflanze ist vor allem bei Imkern beliebt. Sie wächst sehr früh, so dass auch sehr früh Honig geerntet werden kann. Das Aroma des Produkts ist sehr kräftig. Das Erzeugnis ist goldgelb und zähflüssig. Die gelben Blüten werden sehr häufig zu seinem Gelee oder Sirup verarbeitet. Das Produkt ist dem Honig ähnlich. Deshalb lässt es sich sehr gut als Brotaufstrich oder zu Beimischung von Speisen verwenden. Darüber hinaus lassen sich die jungen Blätter zu einem wohlschmeckenden Salat verarbeiten. Früher wurde aus den Wurzeln ein Kaffeeersatz gewonnen. Diese Nutzung ist allerdings nicht mehr üblich.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.