Malzextrakt wird aus Malz hergestellt. Es handelt sich dabei um einen Sirup, der bei der Erhitzung Eigenschaften wie Geschmack, Aroma und Färbung von Speisen verstärkt. Deshalb ist dieser sehr oft in Backwaren zu finden. Malzextrakt wird gewonnen, indem Gerstenmalz geschrotet wird, woraus dann eine Maische entsteht, die bei über 50 Grad ziehen muss. Nach diesem Vorgang wird schließlich eine Trennung der festen von den flüssigen Stoffen vorgenommen. Danach kommt es zur Verdampfung des Wassers, so dass nur noch der Sirup zurückbleibt. Der Extrakt wird sehr gerne in der Industrie in Fertigprodukten eingesetzt. Darüber hinaus können auch Fertigmehle mit diesem angereichert werden. Im Handel steht der Sirup allerdings auch als Brotaufstrich zur Verfügung. Auch in der Ernährung von Säuglingen wird er in geringen Mengen verwendet.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.