Die Melisse ist ein Lippenblütler aus dem Mittelmeerraum. Sie ist eine sehr ausdauernde und zugleich krautige Pflanze, die einen leicht zitronigen Geruch hat. Sie verfügt über viele Inhaltsstoffe. Vor allem der Vitamin-C-Gehalt ist hoch. Darüber hinaus sind ätherische Öle und Bitterstoffe in ihr vorhanden. In der Küche werden die Blätter zur Verfeinerung von Salaten und Soßen verwendet. Darüber hinaus können auch Kompott und Marmeladen mit der Gewürzpflanze verfeinert werden. Auch in Süßspeisen werden die Blätter immer wieder angewendet und verleihen dem Nahrungsmittel hier ein sehr frisches Aroma. Eine weitere Verwendung ist die Herstellung von speziellen Likören sowie die Produktion von Weinen und Tee. Im Handel ist auch Melissenöl zu finden. Allerdings beträgt der Preis pro Kilogramm Öl mehrere tausend Euro. Deshalb werden oftmals Ersatzprodukte angeboten, die allerdings leicht von den Eigenschaften des Originals abweichen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.