Wasser ist ein wichtiger Bestandteil der menschlichen Ernährung. Es ist hauptsächlich als natürliches Mineralwasser im Handel erhältlich. Rund 400 Quellen sind in Deutschland verfügbar, aus denen das Nass gewonnen wird. Mineralwasser stammt aus unterirdischen Wasservorkommen, die vor Verunreinigungen geschützt sind. Die Quellen können dabei sowohl künstlich wie auch natürlich erschlossen werden. Es enthält viele Mineralstoffe, Spurenelemente und andere nützliche Bestandteile, die der Körper täglich braucht. Das natürliche Mineralwasser darf aufgrund der Verordnung über natürliche Mineralwässer, Quellwässer und Tafelwässer bestimmte Grenzwerte nicht überschreiten. Diese Werte werden regelmäßig untersucht. Für die Nährstoffe innerhalb des Mineralwassers muss ein Analyseauszug vorliegen, der auch auf den Flaschen und Verpackungen vermerkt ist, so dass die relevanten Werte jederzeit ablesbar sind. Relevant für die menschliche Ernährung sind in erster Linie die Mineralstoffe wie Natrium, Magnesium, Kalium, Kalzium sowie Eisen, Fluor und Jod. Ein Mindesthaltbarkeitsdatum ist bei Mineralwasser nicht vorhanden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.