Omega-9-Fettsäuren können vom Körper selbst hergestellt werden und müssen daher nicht durch die Nahrung zugeführt werden. Der Körper synthetisiert sie aus anderen Fettsäuren. Die Säuren sind allgemein unter dem Begriff Ölsäure bekannt. Sie kommen vor allem in Olivenöl und anderen Speiseölen vor. Es handelt sich dabei um eine ungesättigte Fettsäure, die vor allem die Herztätigkeit unterstützt. Zugleich sind sie für die Erhaltung des Cholesterinspiegels zuständig. Eine weitere Funktion übernehmen sie bei der Schmierung der Gelenke und bei der Schmerzreduzierung.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.