Piment ist ein Myrtengewächs. Es handelt sich dabei um einen Baum, der auch im Winter grün ist. Er bildet eine Steinfrucht, die ganz ähnlich einer Beere ist. Damit die Früchte für die Küche nutzbar sind und ein möglichst hohes Aroma haben, werden sie halbreif geerntet. Das Gewürz wird vor allem in Jamaika angebaut und von dort in die gesamte Welt befördert. In der Küche werden die halbreifen Früchte verwendet, deren Schärfe höher ist, als die Schärfe der Gewürznelke. Gerade in der Küche der Karibik findet nicht nur die Frucht, sondern auch weitere Bestandteile, wie Blätter und Rinde, Anwendung. In der europäischen Küche wird nur die Frucht verwendet. Sie gehört in die Rezeptur von vielen Würsten. Darüber hinaus wird sie in weihnachtlichen Backwaren verwendet. In herkömmlichen Speisen der europäischen Küche wird das Gewürz nicht verwendet.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.