Solanin ist ein Stoff, der in grünen Stellen auf Kartoffeln und Keimen älterer Kartoffeln sowie in den grünen Stellen der Tomaten enthalten ist. Der Stoff ist für den Menschen schädlich. Er führt zu Magenkrämpfen und kann darüber hinaus Durchfälle auslösen. In großen Konzentrationen eingenommen, kann Solanin Krebs auslösen. Auch Todesfälle können bei einer hohen Zufuhr des Stoffes nicht ausgeschlossen werden. Um den Verzehr zu verhindern, sollten beim Kauf der Produkte darauf geachtet werden, dass keine grünen Stellen auf den Lebensmitteln vorhanden sind. Vielmehr sollte die Frucht bereits vollreif sein. Gerade heimische Tomaten sollten nur eingekauft werden, wenn sie der Jahreszeit entsprechend tatsächlich wachsen und durch die Jahreszeit zu erwarten ist, dass sie reif sind. Importe aus anderen Ländern sind in dieser Hinsicht unbedenklich, wobei eine Kontrolle der Ware dennoch zu empfehlen ist. Die grüne Farbe ist sehr auffällig, so dass die Stellen leicht bemerkt werden.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.