Unter dem Begriff Würzmittel werden Kräuter und Gewürze verstanden. Sie bilden neben den Nährstoffen einen wichtigen Bestandteil der täglichen Nahrung. Sie haben die Aufgabe, dass sie den Speisen einen besonderen Geschmack verleihen sollen. Darüber hinaus sorgen sie für einen aromatischen Duft und auch das Aussehen der Speisen wird in vielen Fällen von den Würzmitteln bestimmt. Die Gewürze und Kräuter haben allerdings auch einen gesundheitlichen Wert. Sie enthalten ätherische Öle und Wirkstoffe. Damit regen sie die Verdauung an. Darüber hinaus enthalten sie Vitamine und Mineralstoffe sowie sekundäre Pflanzenstoffe, die vor allem antioxidativ wirken und deshalb einen hohen gesundheitlichen Wert haben. Viele der bekannten Kräuter und Gewürze werden in der Naturheilkunde als Heilpflanze eingesetzt. Würzmittel lassen sich in verschiedene Kategorien einteilen. Die erste Variante sind die frischen Küchenkräuter. Sie werden zum Gemüse gezählt und werden kurz vor der Blüte geerntet. Zu diesem Zeitpunkt enthalten sie sehr viele Aromastoffe. Gewürze sind die getrockneten Pflanzenteile, die aus der Frucht oder den Samen gewonnen werden. Darüber hinaus werden viele aus den Blüten, den Rinden oder den Wurzeln und Zwiebeln der Pflanzen gewonnen. Auch Blattgemüse wie Basilikum wird inzwischen reichhaltig in getrockneter Form verwendet. Es lassen sich darüber hinaus noch viele weitere Formen unterscheiden. Die Gewürzmischungen bestehen aus verschiedenen Gewürzen. Gewürzzubereitungen werden aus Gewürzen mit anderen Geschmackszutaten hergestellt. Häufig wird Salz verwendet. Gewürzsalze enthalten über 60 Prozent Kochsalz, das mit Gewürzen vermischt wurde. Eine Besonderheit bildet das Currypulver. Hierunter werden verschiedene Mischungen aus einer Vielzahl von Gewürzen verstanden. Die Pulver enthalten in der Regel auch Dextrose, Salz und Stärke. Die Gewürzmischung ist eine Idee der indischen Küche. Im Herkunftsland werden für verschiedene Gerichte jeweils verschiedene Mischungen angefertigt. Deshalb ist die Spannbreite derer in der Herkunftsregion sehr groß. In Europa hingegen hat jeder Hersteller seine spezielle Mischung, so dass nur vergleichsweise wenige Mischungen zur Verfügung stehen.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.