Zimt ist ein Gewürz, das vom Zimtbaum stammt. Es handelt sich dabei um die Rinde des Baums, die getrocknet wird. Sie wird in Stangen oder in Pulverform angeboten. Daneben können auch die Äste und Zweige des Baumes zur Gewinnung von Ölen verwendet werden. Wobei diese Öle in der Küche nicht verwendet werden, sondern vielmehr medizinischen Nutzen haben. Innerhalb der indischen Küche wird das Gewürz zur Zubereitung von verschiedenen Fleischgerichten verwendet. In Europa überwiegt hingegen die Nutzung in Heißgetränken und in alkoholischen Getränken. Daneben wird er in Mischungen zusammen mit Zucker im Handel verkauft. Diese werden – neben dem reinen Zimtpulver – dann in Süßspeisen, wie Pudding oder Flammerie, verwendet. Daneben kann das Pulver auch in Getränken angewendet werden. Obwohl nur selten verwendet, schmeckt das Zimt als Gewürz zu Geflügel sehr gut. Daneben können auch Wildarten und anderen Fleischsorten mit dem Pulver verfeinert werden. In herzhaften Soßen kann das Zimt eine gute Abrundung darstellen. Und auch in der Kombination mit Milchprodukten unterstreicht Zimt den Geschmack. Darüber hinaus ist das Gewürz ein fester Bestandteil der Weihnachtsbäckerei.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.