Zusatzstoffe sind alle Stoffe, die bei Lebensmitteln als Zutat fungieren, um Eigenschaften der Lebensmittel zu verbessern oder überhaupt erst zu erreichen. Die Verbesserungen können dabei sowohl die Verwendung, wie auch die Lagerung oder Herstellung betreffen. Typische Zusatzstoffe in der Lebensmittelproduktion sind beispielsweise Farb- und Aromastoffe sowie Konservierungsstoffe. Daneben können Feuchthaltemittel, Süßstoffe, Weichmacher, Backtriebmittel und andere Stoffe unterschieden werden. Grundsätzlich können Stoffe Verwendung finden, die aus der Natur stammen. Auch Stoffe, die nach natürlichem Vorbild chemisch hergestellt wurden und rein chemische Stoffe – die in der Natur nicht vorkommen – dürfen eingesetzt werden. Die zugelassenen Stoffe und die Bestimmungen zum Einsatz dieser Zusätze sind in zahlreichen Gesetzen geregelt, die zum Teil auch ausschließlich für bestimmte Produkte, wie Marmeladen oder Schokoladenerzeugnisse, gültig sind. Diese müssen in den Zutatenlisten auf der Verpackung vermerkt sein. Jedem Zusatzstoff wurde in der Regel eine E-Nummer zugeordnet, so dass sowohl die E-Nummer wie auch die tatsächliche Bezeichnung in der Liste genannt werden kann.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.