Unter dem Begriff Zwiebelgemüse werden die Pflanzenteile von Lauchgewächsen verstanden, die unter der Erde wachsen. Sie werden als Gemüse verwendet und ähneln damit dem Wurzelgemüse. Zu unterscheiden sind allerdings die Lauchgewächse, aus denen die Zwiebeln nicht zum Verzehr gewonnen werden. Bei diesen Pflanzen handelt es sich dann um Kräuter oder Blattgemüse. Dies resultiert aus dem Umstand, dass für die Einteilung immer die verwendeten Pflanzenteile entscheidend sind. Bekannte Zwiebelgemüse sind Speisezwiebeln, Haushaltszwiebeln, Metzgerzwiebeln, Knoblauch, Winterzwiebeln und weitere Sorten. In der Küche werden sie häufig als Würzmittel eingesetzt. In vielen Fällen haben sie einen ausgeprägten Eigengeschmack.

Wie gefällt Dir dieser Beitrag?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben)
Loading...


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.