Asiapilze – Gesund und kalorienarm

Bisher waren Asiapilze hierzulande hauptsächlich auf Grund ihres aromatischen Geschmacks beliebt. Doch auch in Sachen Vitamine und Spurenelemente sind die Pilze wahre Spitzenreiter.

Gut gegen Gicht und Herz-Kreislauferkrankungen

Bereits seit ihrer Entdeckung gelten Shiitake-Pilze in Asien als Naturheilmittel. Nun bestätigen auch Wissenschaftler weltweit, dass die in den Pilzen enthaltenen Polysaccharide überaus gesund sind. Nicht umsonst wurde der Shiitake zu Zeiten der Mingdynastie als Lebenselixier gefeiert. Eine Studie der Universität Weihenstephan ergab kürzlich ebenfalls, dass Shiitake maßgeblich zur Senkung unseres Cholesterinspiegels beitragen können und unseren Körper vor Viren schützen.

Eine US-amerikanische Studie kam außerdem zu dem Ergebnis, dass Shiitake-Pilze bei Gelenk- sowie Herz-Kreislauferkrankungen eine heilende Wirkung erzielen können. Für die Studie wurden 30 Teilnehmer eingeladen, welche allesamt an Gicht erkrankt waren. Nachdem die Testpersonen zwei Wochen lang Shiitake gegessen hatten, konnte bei 90 Prozent eine Minderung der Harnsäurewerte festgetellt werden.

Kalorienarm und unglaublich vielseitig

Auch der Mu-Err-Pilz mit seiner schwarzen Färbung erfreut sich immer größerer Beliebtheit bei Fans der asiatischen Küche. Meist wissen die Verbraucher jedoch nicht, dass sie durch den Verzehr dieser Pilze ihr Risiko von Herz-Kreislauferkrankungen drastisch senken. In der Chinesischen Medizin kommt der auch als „Chinesische Morchel“ bekannter Pilz sogar als blutverdünnendes Heilmittel zu Einsatz.

Mit nur 25 bis 50 Kalorien pro hundert Gramm sind sowohl Mu-Err als auch Shiitake äußerst kalorienarm. Da sie trotzdem reich an Ballaststoffen sind, machen die Pilze lange satt. Shiitake helfen unserem Körper gleichzeitig durch den Mineralstoff Kalium beim Entwässern. Mu-Err versorgen uns mit Kalzium, was einer Gewichtsabnahme zuträglich sein kann. Und auch Shiitake liefern uns reichlich Eiweiß, um schneller Muskeln auf- und überflüssige Kilos abbauen zu können. Ob in fleischhaltigen oder vegetarischen Gerichten, ob als in Suppen oder im Omelette, auch in der Küche sind die Pilze wahre Meister der Vielseitigkeit.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker C. Steidler

    C. SteidlerID: 5110

    Gespräche: 22
    5.00
    Bewertungen: 12

    Ernährungsberaterin und Heilpraktikerinzusätzliche Ausbildungen in der Schüssler-Salz-Therapie und der Bachblüten-Therapie


    Tel: 1.42€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.15€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.