Brot & Brötchen selber backen - die Vorteile

Brot und Brötchen sind nahezu überall erhältlich. In jedem Discounter werden die Backwaren mannigfaltig angeboten. Wer Brot und Brötchen selbst backt, der wird die Vorteile zu schätzen wissen und erkennt wiederum leicht die Nachteile. Beispielsweise sind frische Backwaren sin der Regel schneller hart als die Produkte der Discounter. Dennoch: Die Mühe lohnt sich.

Brot und Brötchen aus dem Handel sind nicht unbedingt gesund

Brot und Brötchen aus dem Discounter enthalten viele verschiedene Zusatzstoffe. Gleiches gilt auch für die Backwaren aus der Bäckerei, auch wenn der Anteil der Inhaltsstoffe nicht ganz so hoch ist. Gerade um die gebackenen Köstlichkeiten möglichst lange frisch zu halten, werden beispielsweise Enzyme zugesetzt. Sie sorgen im Teig dafür, dass das Wasser nur langsam an die Luft abgegeben wird. Daher trocknen die Brote wesentlich langsamer aus, mit dem Effekt, dass einige Produkte teilweise bis zu sechs Monate frisch wirken. Auch weitere Zusatzstoffe sollen dem Verbraucher anzeigen, dass das Brot gesund ist. Ein beliebter Trick ist der Zusatz von Malz, der das Brot dunkler färbt. Zugleich werden Aromen zugesetzt und auch wenn ein Dreikornbrot gesund klingt, muss dies nicht heißen, dass es gänzlich aus Vollkorn besteht. Auch Konservierungsstoffe müssen zugesetzt werden, damit Schimmel und andere Probleme nicht auftreten. Auch hier werden häufig Stoffe eingesetzt, die nicht natürlich sind. Die Liste der E-Stoffe auf den Packungen ist daher sehr lang.

Selber backen – Der Gesundheit zuliebe

All diese Umstände verdeutlichen die Vorteile, die bestehen, wenn Brot und Brötchen selbst gebacken werden. Am meisten profitieren jene Personen davon, die gegen bestimmte Stoffe überempfindlich oder sogar allergisch sind. Besonders Konservierungsstoffe stehen hier an oberster Stelle. Häufig ist nicht direkt ersichtlich, ob solche Stoffe in einem Brot oder in einem Brötchen enthalten sind. Der Vorteil beim Brot und Brötchen selber backen besteht somit darin, dass diese Stoffe nicht zugesetzt werden. Der Hobbybäcker hat die volle Kontrolle, welche Zutaten dem Teig beigefügt werden. Glutenunverträglichkeiten sind häufig vorhanden. Zahlreiche Mehle enthalten diesen Stoff allerdings nicht, zum Beispiel ist Teff ist eines jener Mehle, die kein Gluten enthalten. Auch Maismehl ist daher für die Zubereitung von Backwaren besonders gut geeignet. Wer auf sein Weizenmehl nicht verzichten möchte, kann inzwischen auf glutenfreie Mehle zurückgreifen. Ob diese allerdings notwendig sind, sei dahingestellt. Handelt es sich um leichte Formen der Unverträglichkeit, wird ein geringer Anteil Gluten oftmals durchaus vertragen. Gleiches gilt auch für die Laktose. Somit bietet das Selbstgebacken gerade für Allergiker viele Möglichkeiten.

Der geschmackliche Vorteil

Ein weiterer Vorteil ist, dass der Geschmack angepasst werden kann. Der Geschmack von Brot und Brötchen aus der Bäckerei oder dem Discounter sind immer auf die breite Masse zugeschnitten. Wer sein Brot oder die Brötchen selbst backt, hat den Vorteil, dass er die Zutaten variieren und damit seinem persönlichen Geschmack anpassen kann. Zugleich können auch Brote und Brötchen gebacken werden, die es im Handel nicht gibt, da sie für die breite Masse zu exotisch sind. Nicht nur der Geschmack ist dabei wichtig. Ein Vorteil ist beim Selberbacken der Backwaren, dass es im Haus danach duftet. Ein Geruch, der durchaus auch positive Laune verbreiten kann.

Vorteile, die nicht jeder kennt

Zwei weitere Vorteile beim Selberbacken von Brot und Brötchen sind nur indirekt ersichtlich. Die Backwaren stehen zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Verfügung. Der zweite Vorteil wird häufig ebenfalls nicht bedacht. Die Rohstoffe für die Backwaren sind billig. Daher kann beim Selberbacken viel Geld gespart werden. Eine selbstgebackene Köstlichkeit kostet inklusive Strom rund 30 Cent. Eine große Ersparnis gegenüber den zwei Euro für ein vergleichbares Brot, wie es im Handel erhältlich ist.

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Es wurden keine Berater gefunden.