Das Kantinenkoma – Tipps und Tricks zur Vermeidung

Wer kennt das nicht? Da gönnt man sich zum Mittagessen ein ordentliches Mahl mit allerlei Leckereien und ist man dann wieder am Arbeitsplatz zurückgekehrt, überfällt einen die bleiernde Müdigkeit. Woher kommt eigentlich das bekannte Mittagstief, auch Kantinenkoma genannt, nach einer ausgiebigen Mahlzeit und was kann man dagegen tun?

Kantinenkoma nur auf der Arbeit?

Der durch ein Völlegefühl und Müdigkeit ausgelöste Leistungsknick am Mittag ist hinlänglich bekannt und verursacht bei so manchem ein anhaltendes Motivationstief. Die im medizinischen Fachjargon genannte postprandiale Müdigkeit tritt deshalb vermehrt auf der Arbeit auf, weil wir uns dort nach dem Essen im Grunde nur zum Schreibtisch bewegen und die Verdauung nicht mehr durch Bewegung ankurbeln können.

Während wir Zuhause beispielsweise einkaufen gehen oder die Wäsche aufhängen, verweilt man auf der Arbeit nur noch am Schreibtisch und ergibt sich seiner Müdigkeit. Ein möglicher Vermeidungsmechanismus ist also Bewegung. Laufen Sie doch wenigstens nochmal um das Unternehmen herum nach dem Mittag. Sie werden sehen, wie hilfreich frische Luft und Bewegung bei Leistungsknicks sind.

Gründe für das Kantinenkoma

Grund, wieso wir uns nach dem Mittagessen derart schlapp fühlen, ist die Verdauung. Der Körper konzentriert sich nach dem Mahl auf die Verwertung der Lebensmittel und beansprucht dafür die meiste Energie. Der Großteil des sauerstoffreichen Bluts strömt demnach in den Bauchraum. Deshalb wird das Gehirn für diese Zeit unterversorgt. Dabei ist die Art der Mahlzeit durchaus entscheidend. Sehr üppige, fettige Mahlzeiten führen schneller zum bekannten Suppenkoma als leichte Kost.

Die Kombination aus einer Hälfte Gemüse oder Obst, einem Viertel Beilage wie Kartoffeln, Nudeln oder Fleisch sorgt beispielsweise nicht für ein Suppenkoma. Die Mischung macht es also und wie üblich: die gesunde Ernährung. Aus diesem Grund wird dieses Phänomen auch immer wieder Kantinenkoma genannt. Denn nicht in allen Kantinen kann gesunde und abwechslungsreiche Ernährung gewährleistet werden.

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Es wurden keine Berater gefunden.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.