Unterstützung des Immunsystems durch Pflanzenöl

Das Immunsystems unseres Körpers ist ständig im Einsatz. Es identifiziert Krankheitserreger im Organismus, isoliert und neutralisiert sie. Es kann auch bis zu einem gewissen Grad mit Giftstoffen fertig werden. Trotzdem ist seine Leistungsfähigkeit begrenzt. Stress und unausgeglichene Ernährung oder Schlafmangel schwächen es. Und natürlich kann auch das beste Immunsystem nicht an allen Fronten gleichzeitig erfolgreich sein.

Muss sich der Körper bereits gegen eine Attacke von Bazillen oder Viren wehren, ist seine Möglichkeit der Reaktion auf andere Probleme, wie etwa Giftstoffe, zumindest eingeschränkt, im schlimmsten Fall ganz ausgeschaltet.

Aus der ayurvedischen Lehre

Die ayurvedische Lehre bietet eine einfache und höchst wirksame Form, das persönliche Abwehrsystem des Körpers zu unterstützen und so vor Überlastung zu bewahren. Da man dazu lediglich biologisch hochwertiges kalt gepresstes Sesam-Öl benötigt, ist es auch eine sehr preisgünstige Methode.

Wichtig ist, dass das Öl keine Spuren fremder chemischer Substanzen (wie z.B. von Pestiziden) enthält. Denn nur wenn es rein ist, eignet es sich für das sogenannte „Ölziehen“, eine intensive jedoch entspannte Mundspülung, die am Morgen auf nüchternen Magen durchgeführt werden muss. „Auf nüchternen Magen“ bedeutet hier nicht nur „vor dem Essen“, sondern auch „vor dem Trinken“. Etwa vorhandene Prothesen müssen zuvor aus dem Mund entfernt werden. Erwachsene nehmen einen Esslöffel voller Öl in den Mund, Kinder (ab sechs Jahren) einen Teelöffel voll; dann wird das Öl für 15 Minuten im Mund bewegt und zwar so, dass es auch durch die Zahnzwischenräume dringt. Daher die Bezeichnung „Ölziehen“: es muss durch die Zähne gezogen, muss geschlürft werden. Allerdings ohne besondere Kraftanstrengung.

Das Öl richtig entsorgen

Die ganze Prozedur sollte entspannt und locker erfolgen. Mit der Zeit stellt man fest, dass das Öl seine Konsistenz verändert, es wird dünnflüssiger. Nach einer Viertelstunde ist im Öl eine Vielzahl von Keimen gebunden. Wenn es nun ausgespuckt wird, sollte dies entweder in ein Papiertaschentuch geschehen, dass dann sofort dem Müll übergeben wird. Oder – wenn es in ein Waschbecken gespuckt wird – sollte dieses unverzüglich und gründlich gereinigt, am besten desinfiziert werden.

Den Mund mehrfach (ca. viermal) mit warmem Wasser gut ausspülen und dann die Zähne sorgsam reinigen. Diese Methode dient nicht allein der Mundhygiene, obwohl auch diese sehr davon profitiert. Es kann – aufgrund der Mundverdauung – den gesamten Körper positiv beeinflussen und die Immunabwehr fördern.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

Im Folgenden werden Angebote von Vistano im Namen & Auftrag der jeweiligen Berater veröffentlicht.
  • Heilpraktiker O. Schmid
    O. SchmidID: 5436
    Gespräche: 19
    5.00
    Bewertungen: 5

    Bei einem guten Gespräch finden wir Ihre Lösung und ganzheitliche Sofort-Hilfe für Ihre Seele und Gesundheit. Ihre Situationsklärung für Glück, Inspiration und ...


    Tel: 1.64€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker B. Pfannkuch
    B. PfannkuchID: 5222
    Gespräche: 4
    5.00
    Bewertungen: 4

    Es ist mir möglich, Ihre Selbstheilungskräfte durch meine mediale Fähigkeit, kombiniert mit fachlicher medizinischer Kompetenz, anzustoßen & Sie behutsam zu ...


    Tel: 2.91€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker M. Lippke-Paust
    M. Lippke-PaustID: 4798
    Gespräche: 167
    5.00
    Bewertungen: 46

    Ganzheitliche Beratung mit Schwerpunkten: Medizin, Spagyrik (Alchemie), Pflanzen- und Heilkräuter, Bachblüten online, wirksame sanfte Frauenmedizin! Kompetent und ...


    Tel: 1.82€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.