Olivenöl, ein bewährtes Heil- und Hausmittel gegen zahllose Krankheiten

Olivenöl, das „flüssige Gold“ mit dem in der Antike auch die Götter einbalsamiert wurden, hat auch noch heute einen medizinischen, gesundheitlichen Effekt. Aber nicht nur für die innere Gesundheit spielt das Öl eine Rolle, auch Haut und Haare profitieren davon.

Olivenbäume sind erstaunliche Pflanzen. Erst nach sieben Wachstumsjahren tragen sie ihre ersten Früchte, lassen nach rund 150 Jahren mit der Menge der Früchte nach und werden über 2000 Jahre alt. Das Öl, welches aus seinen Früchten gewonnen wird ist zudem besonders gut für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Birgit Frohn hat die Heilkräfte in ihrem Buch Natürlich heilen mit Olivenöl genauer unter die Lupe genommen.

Ein kostbares Gut: Olivenöl

Der Anbau der Pflanze ist sehr aufwendig und arbeitsintensiv. Je nach Sorte und Anbaugebiet sind sie zwischen Oktober und Januar zu ernten. Dabei ist das Pflücken der Oliven von Hand die schonendste Methode. Auf einen Liter Öl kommen rund fünf Kilogramm Oliven. Gutes Qualitätsöl ist im Handel dann unter der Bezeichnung Natives Olivenöl extra zu finden. Gerade der Mittelmeerraum weiß das guttuende Öl in sämtlichen Speisen zu verarbeiten, seien es Salate, herzhafte Gerichte oder in einem Dessert. Doch neben dem Gebrauch in der Küche, findet Olivenöl auch viel in der Medizin und Körperpflege Anwendung. Gerade Südeuropäer sind sich ihres Schatzes bewusst und nutzen Olivenöl als Schönheitsmittel und universelles Allheilmittel.

Die Heilkraft des Olivenöls

Die Empfehlung „Lasst eure Nahrungsmittel Heilmittel und eure Heilmittel Nahrungsmittel sein“ sollte durchaus angewendet werden. Olivenöl ist besonders gering an freien Fettsäuren. Je geringer der Anteil, desto besser das Öl. Einfach ungesättigte Fettsäuren wirken den üblichen Zivilisationskrankheiten entgegen. Darunter Bluthochdruck, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Diabetes oder einem erhöhten Cholesterinspiegel. Zusammen mit einigen Heilkräutern eignet sich die Verwendung von Olivenöl auch für Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Hautpilze, Gürtelrose und selbst gegen Erkältungssymptome, wie Husten, Bronchitis und Ohrenschmerzen. Sogar Verdauungsprobleme und viele andere körperliche Beschwerden können durch das flüssige Gold abgemildert oder sogar vorgebeugt werden.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker O. Schmid

    O. SchmidID: 5436

    Gespräche: 21
    5.00
    Bewertungen: 5

    Bei einem guten Gespräch finden wir Ihre Lösung und ganzheitliche Sofort-Hilfe für Ihre Seele und Gesundheit. Ihre Situationsklärung für Glück, Inspiration und ...


    Tel: 1.64€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker B. Dicke

    B. DickeID: 4797

    Gespräche: 8
    0
    Bewertungen: 0

    Liebe Ratsuchende, selbstverständlich kann ich Ihnen auch bei Fragen rund um die Gesundheit und Wohlbefinden, Kinder und Familie Auskünfte geben.


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker M. Lippke-Paust

    M. Lippke-PaustID: 4798

    Gespräche: 161
    5.00
    Bewertungen: 46

    Ganzheitliche Beratung mit Schwerpunkten: Medizin, Spagyrik (Alchemie), Pflanzen- und Heilkräuter, Bachblüten online, wirksame sanfte Frauenmedizin! Kompetent und ...


    Tel: 1.74€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.