Schlafen wie auf Wolke 7

Wer schlecht schlafen kann hat tagsüber Leistungseinbußen zu verzeichnen. In einer Studie wurde festgestellt, dass die Tagesleistung bedrohlich absinkt, sofern der Schlaf weniger als 4 Stunden betragen hat. Die kognitiven Leistungen sind dann mit dem eines Kindes im Alter von 8 Jahren zu vergleich. Dauerhafter Schlafmangel kann sogar zu gesundheitlichen und emotionalen Problemen führen. So fühlen sich betroffene Menschen erschöpft, unkonzentriert und auch die sozialen Beziehungen leiden.

Tipps für ein erholsames Schlafen

Es ist zwar nicht wissenschaftlich belegt, aber schon unsere Großmütter empfahlen für einen tiefen Schlaf warme Milch mit Honig. Das enthaltene Melatonin wird in der Nacht auch vom Körper ausgeschüttet und führt uns in den Schlaf. Alkohol sorgt zwar dafür, dass wir schneller einschlafen, beeinträchtigt aber das Durchschlafen. Es ist außerdem für guten Schlaf förderlich, wenn wir ab nachmittags auf koffeinhaltige Getränke verzichten. Ein gutes, nicht zu spannendes Buch ist hingegen ein sehr gutes „Schlafmittel“.

Monitore, die blaues Licht abstrahlen, beeinträchtigen die Melatoninbildung im Köper. Die kann dann zu Einschlafstörungen führen. Handy, Computer oder Fernseher sollten also tabu sein. Besser ist zum Einschlafen entspannende Musik. Sport ist eine gute Sache, um besser zu schlafen. Allerdings ist es notwendig, den Körper nach dem Sport ca. zwei Stunden zur Ruhe kommen zu lassen. So gesund Trinken auch ist, ungefähr zwei Stunden vor dem Zubettgehen sollten wir darauf verzichten, um den Schlaf nicht für Toilettengänge unterbrechen zu müssen.

Wichtig ist es, vor dem Schlafengehen den Kopf frei zu bekommen. Hier eignen sich verschiedene Rituale, z.B. die Vorstellung, dass wir unsere Gedanken einen Abfluss herunterspülen oder diese von einem Loch eingesaugt werden. In dieser Hinsicht kann jeder sein eigenes Ritual entwickeln. Eine gesunde Schlafumgebung ist wichtig für erholsamen Schlaf. Kalte Lichtquellen oder Monitore haben im Schlafzimmer nichts zu suchen. Außerdem liegt die ideale Schlaftemperatur bei 18 Grad. Genügend Sauerstoff ist unerlässlich für tiefen Schlaf. Selbstverständlich sollte auch das Bett hochwertig und an die Bedürfnisse des einzelnen Menschen angepasst sein.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker A. Ziegler

    A. ZieglerID: 5827

    Gespräche: 13
    5.00
    Bewertungen: 3

    Die Begleitbehandlung bei Augenerkrankungen habe ich als Schwerpunkt meiner Arbeit gewählt. Dabei arbeite ich nach einem ganzheitlichen Ansatz. Bestandteile meiner ...


    Tel: 1.49€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.