Tipps zum Einschlafen

Man liegt hellwach im Bett und starrt die Deckenverkleidung an, das Schäfchenzählen bereitet schon lange keine Freude mehr und auch sonst findet sich keine Beschäftigung. Schlaflosigkeit plagt viele Menschen. Es ist eine sehr unangenehme Situation wach im Bett zu liegen, und nicht schlafen zu können. Belastend wird die Situation auch durch Zeitdruck. Schließlich klingelt der Wecker ganz unabhängig vom persönlichen Schlafpensum.

Druck schadet nachhaltig Wichtig ist vor allem, sich selbst keinen Druck zu machen. Je mehr Druck entsteht, umso unwahrscheinlicher ist es, dass man noch Schlaf findet. Auch die Gedanken sollten von dem Thema weggeführt werden. Wer sich bereits Stunden vorher fragt, ob es wohl in der heutigen Nacht funktioniert gut und schnell einzuschlafen, baut eine Abwehrhaltung auf.

Tipps für erholsamen Schlaf

1. Feste Zeiten schaffen

Wenn der Schlaf immer unregelmäßig eintritt, sind feste Zeiten sehr wichtig. Dabei sollten sowohl die Schlafenszeiten als auch die Zeiten, zu denen man aufsteht, immer eingehalten werden. So kann die biologische Uhr effektiv konditioniert werden.

2. Alkohol vermeiden

Ein Irrglaube besagt, ein Glas Wein sei für einen gesunden Schlaf zuträglich. Doch nachweislich beeinträchtigt Alkohol die Qualität des Schlafes. Daher sollte mindestens zwei Stunden zuvor kein Alkohol mehr konsumiert werden.

3. Essenszeiten schaffen

Vor dem Schlafen sollte der Magen nicht übermäßig arbeiten müssen. Daher sollte die letzte große Mahlzeit auch mindestens drei Stunden vor dem Zubettgehen eingenommen werden.

4. Nickerchen vermeiden

Viele Menschen legen sich mittags oder nachmittags für eine Stunde auf das Sofa und bringen so den Biorhythmus durcheinander. Dabei ist wichtig, bis zum Abend durchzuhalten und so einen gesunden Schlaf zu erreichen.

5. Kaffeekonsum überprüfen

Wenn die Nacht kurz war, greift man tagsüber automatisch zu viel Kaffee. Dabei bedenken die meisten jedoch nicht, dass genau dies eher nicht sinnvoll ist. Durch den hohen Koffeinkonsum wird Schlaf automatisch zur Mangelware.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker S. Kröger

    S. KrögerID: 5633

    Gespräche: 45
    4.94
    Bewertungen: 18

    Sanfte amerikanische Chiropraktik, eine schonende Behandlungsform im Bereich Wirbelsäule (Osteopathie). Schmerzfreie Methode die menschliche Statik wieder ins Lot zu ...


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker M. Lippke-Paust

    M. Lippke-PaustID: 4798

    Gespräche: 163
    5.00
    Bewertungen: 46

    Ganzheitliche Beratung mit Schwerpunkten: Medizin, Spagyrik (Alchemie), Pflanzen- und Heilkräuter, Bachblüten online, wirksame sanfte Frauenmedizin! Kompetent und ...


    Tel: 1.76€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker C. Steidler

    C. SteidlerID: 5153

    Gespräche: 25
    5.00
    Bewertungen: 4

    „Wer heilen will, kann nichts anderes tun, als dem Körper zu Kräften zu verhelfen. Will man ein halb erloschenes Feuer wieder entfachen, braucht es kein Feuer, ...


    Tel: 1.42€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.