Was gehört alles in die Hausapotheke?

Die meisten Haushalte verfügen über ein ganzes Arsenal an Arzneimitteln und Verbandmaterial. Betrachtet man dieses Sammelsurium jedoch näher, so zeigt sich, dass es sich dabei in den wenigsten Fällen um eine wirklich nützliche Hausapotheke handelt. Oft sind die Medikamente schon abgelaufen und die Pflaster oder Verbände sind alt und entsprechen nicht mehr den hygienischen Standards.

Was gehört wirklich in eine Hausapotheke, was sollte man sich anschaffen und was ist überflüssig?

Die folgende Checkliste zeigt, wie man ohne großen Aufwand für das nötige Rüstzeug zur Ersten Hilfe bei kleinen Wehwehchen sorgen kann.

Arzneimittel

  • Wund- und Heilsalbe
  • Mittel gegen Fieber und Schmerzen
  • Mittel gegen Verdauungsbeschwerden, Blähungen und Durchfall
  • Desinfektionsmittel für kleinere Wunden
  • Stifte oder Salben gegen Mückenstiche oder Sonnenbrand
  • Salbe gegen Prellungen, Zerrungen und Verstauchungen

Befinden sich chronisch Kranke oder Kleinkinder im Haushalt, so empfiehlt es sich, die gängigsten Medikamente für deren Bedarf immer vorrätig zu haben. Also Hustensaft oder Einreibemittel gegen Erkältungen bzw. Blutdruckmittel oder Antidiabetika usw.

Verbandmittel

  • Heftpflaster oder Sprühpflaster
  • Sterile Kompressen
  • Verbandpäckchen und elastische Binden
  • Verbandwatte
  • Brandwundenverbandpäckchen
  • Splitterpinzette, Verbandschere Sonstiges
  • Fieberthermometer
  • Erste-Hilfe-Anleitung
  • Einmalhandschuhe
  • Zeckenzange

Fast ebenso wichtig wie der Inhalt, ist der Standort einer Hausapotheke. Leider ist es immer noch üblich, diese im warmen und feuchten Bad aufzubewahren. Die dortigen Temperaturen sorgen dafür, dass sich Medikamente und Verbandsmaterial leider nicht sehr lange halten. Ein weiteres Manko bei den meisten Hausapotheken ist, dass die dort befindlichen Materialien meist zu alt sind. Also etwa einmal im Jahr die Apotheke zur Hand nehmen und die Medikamente auf ihre Haltbarkeit überprüfen. Auch Pflaster und Verbandmittel haben nur eine gewisse Haltbarkeit und müssen regelmäßig ausgetauscht werden. Wer dies beherzigt, kann im Notfall sicher ein, dass er die richtigen Hilfsmittel zu Hand hat.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker B. Dicke

    B. DickeID: 4797

    Gespräche: 10
    5.00
    Bewertungen: 4

    Beratungsthemen: Medizin, Quantenheilung, Akupressur, Homöopathie, Bachblüten,

    Beratungsthemen: Medizin, Psychologie, Quantenheilung, Akupressur, ...


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.15€/Min.
    persönliche Beratung