Beanspruchte Haut im Winter

Gerade im Winter muss unsere Haut sehr viel aushalten. Draußen ist es eisig kalt, in den Räumen wartet trockene Heizungsluft und zudem ist auch der Temperaturwechsel eine Belastung. Jetzt heißt es, die Haut gut zu versorgen und zu pflegen.

Gute Versorgung für die Haut

Die Haut schützt und ist gleichzeitig unser größtes Sinnesorgan. Der Winter stellt besondere Ansprüche an die Pflege und Versorgung der Haut. Die trockene, kalte Luft sorgt für eine schlechtere Durchblutung und entzieht der Haut Feuchtigkeit. Erste Anzeichen dieser Beanspruchung sind trockene, schuppige Stellen und ein unangenehmes Spannen. Du kannst das Austrocknen bereits im Vorfeld verhindern, wenn du deine Haut mit Feuchtigkeit und Fett versorgst. Die Nachtpflege sollte feuchtigkeitsspendend sein und die Tagespflege fetthaltig. Wer leidenschaftlich gern Wintersport betreibt, sollte sich für ein spezielles Kälteschutzbalsam entscheiden. Nach der Rückkehr aus der kalten Luft, muss die Haut wieder mit Feuchtigkeit verwöhnt werden.

Wintersonne nicht unterschätzen!

Beim Wintersport ist auch der Lichtschutz wichtig. Gerade für Skifahrer ist der Schutz des Gesichtes sehr wichtig. Im Winter ist unsere Haut nicht mehr an Sonne gewöhnt und dadurch besonders empfindlich. Wie im Sommer, muss der Sonnenschutz individuell an den Hauttyp angepasst werden. Blonde oder rothaarige Menschen mit recht heller Haut benötigen einen stärkeren Sonnenschutz als solche mit einem eher dunkleren Hauttyp.

Schutz vor spröden Lippen

Auch die Lippen werden in der kalten Jahreszeit besonders beansprucht. Hier finden sich keine Schweiß- oder Talgdrüsen, die die Lippen mit Feuchtigkeit oder Fetten versorgen könnten. Die Haut ist viel zarter als z.B. die Gesichtshaut und deshalb empfindlicher. Im Winter zeigen sich demnach schnell spröde Stellen und Risse, die teilweise recht schmerzhaft sein können. Lenk deinen Augenmerk jetzt ganz besonders auf die Lippenpflege. Ein Lippenpflegestift ist die einfachste Lösung. Die Pflegestifte gibt es mit unterschiedlichen Zusätzen. Die Lippen werden also nicht nur mit ausreichend Fett versorgt, sondern je nach Bedarf mit Kamille gegen Entzündungen oder einem hohen Lichtschutzfaktor. Wenn du deinen Lippen früh genug Beachtung und Pflege schenkst, bleiben sie auch im Winter zart und geschmeidig.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker O. Schmid

    O. SchmidID: 5436

    Gespräche: 21
    5.00
    Bewertungen: 5

    Bei einem guten Gespräch finden wir Ihre Lösung und ganzheitliche Sofort-Hilfe für Ihre Seele und Gesundheit. Ihre Situationsklärung für Glück, Inspiration und ...


    Tel: 1.64€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker A. Ziegler

    A. ZieglerID: 5827

    Gespräche: 13
    5.00
    Bewertungen: 3

    Die Begleitbehandlung bei Augenerkrankungen habe ich als Schwerpunkt meiner Arbeit gewählt. Dabei arbeite ich nach einem ganzheitlichen Ansatz. Bestandteile meiner ...


    Tel: 1.49€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.