Bei Übergewicht vorbeugend Omega-3-Fettsäuren einnehmen

Eine Maßnahme, die bei Übergewicht helfen soll, ist die Einnahme von Omega-3-Fettsäuren zu erhöhen. Übergewicht ist heute ein sehr weit verbreitetes Problem. Gerade weil es noch andere Krankheiten, wie Diabetes oder Herzerkrankungen begünstigen kann.

Woher ist bekannt, das Omega-3-Fettsäuren bei Übergewicht helfen?

Einige Yupik-Inuit aus Alaska, die im Normalfall durch ihren hohen Fischverzehr im Durchschnitt zwanzig Mal so viel Omega-3-Fettsäuren zu sich nehmen, wurden von Wissenschaftlern des Fred-Hutchison Krebszentrums untersucht. Es wurden 330 Menschen Blut abgenommen und durch persönliche Gespräche wurde ihr Gesundheitszustand erfasst. Danach mussten sie drei Tage genau angeben, was sie gegessen und getrunken haben. Zudem wurden ihre Körpergröße, ihr Gewicht, der Körperfettanteil, der Blutdruck und das Ausmaß der körperlichen Aktivität gemessen. Es stellte sich heraus, dass bis zu 70% der Inuit übergewichtig waren oder unter einer krankhaften Fettsucht litten, was generell der Situation in den übrigen USA entspricht.

Wie können Omega-3-Fettsäuren bei Übergewicht helfen?

Generell ist bekannt, dass Übergewicht schlecht für die Gesundheit ist. Nun sorgt eine neue Studie aus der Fachzeitschrift European Journal of Clinical Nutrition für Aufsehen. Es gibt Hinweise darauf, wie man einen großen Beitrag dazu leisten kann, chronische Krankheiten wie Diabetes oder Herzerkrankungen zu verhindern. Nämlich durch Einnahme von  „guten Fetten“, die in Kaltwasserfischen, wie zum Beispiel  Lachsen enthalten sind.

Das lässt sich dadurch erklären, dass bei übergewichtigen Menschen ein hoher Anteil von Triglyceriden, einer Art Blutfett, und von C-reaktiven Proteinen, im Blut vorhanden ist. Sind diese beiden Werte hoch, so ist das Risiko von Herzerkrankungen und Diabetes erhöht. Die Eskimos hingegen wiesen nur ein 3,3 prozentiges Typ-2-Diabetes-Risiko auf, wohingegen das normale Typ-2-Diabetes-Risiko bei 7,7 Prozent liegt. Dieses Ergebnis zeigt, dass Menschen, die stark übergewichtig sind und einen hohen Omega-3- Fettspiegel besitzen beinahe dieselbe Triglyderid- und CRP-Konzentration im Blut aufweisen, wie normalgewichtige Menschen. Was bedeutet, dass das Risiko auf Herzerkrankungen oder Diabetes niedriger ist.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Wellness Therapeuten A. Sandkühler

    A. SandkühlerID: 6211

    Gespräche: 4
    5.00
    Bewertungen: 2

    Ich bin täglich, mit Pausen, erreichbar. Bitte Rückruf nutzen. Danke

    Empathisches Coaching im Bereich Stressmanagement, Entspannung, Meditation und ...


    Tel: 1.85€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker S. Kröger

    S. KrögerID: 5633

    Gespräche: 44
    4.94
    Bewertungen: 18

    Sanfte amerikanische Chiropraktik, eine schonende Behandlungsform im Bereich Wirbelsäule (Osteopathie). Schmerzfreie Methode die menschliche Statik wieder ins Lot zu ...


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.