Akne, die wohl häufigste Hautkrankheit

Es gibt wohl kaum einen jungen Menschen, der zum Thema Akne nichts zu sagen hätte. Untersuchungen zu Folge sind etwa 85 Prozent der Bevölkerung zeitweise davon betroffen. In der Regel tritt die Akne während der Pubertät zum ersten Mal auf. Aufgrund der hormonellen Veränderungen im Körper entstehen die typischen Mitesser und Pickel. In den meisten Fällen klingt die Akne bis zum dritten Lebensjahrzehnt wieder ab.

Wo liegen die Ursachen für Akne?

Die Gründe für die Veränderungen in der Haut sind meist hormonell bedingt. Mit dem Beginn der Pubertät verstärkt sich die Talgproduktion der Haut. Da die männlichen Geschlechtshormone die Talgproduktion stimulieren, sind Jungen und Männer weitaus häufiger und stärker von der Akne betroffen als Mädchen und Frauen. Die Hormone sorgen für eine Verhornungsstörung der Talgdrüsen. Daher bilden sich zunächst Mitesser. Diese entzünden sich häufig und daraus entwickeln sich dann die gefürchteten Pickel und Pusteln. Meist sind das Gesicht, die Brust und die Schultern betroffen. Wissenschaftler vermuten, dass es eine genetische Veranlagung für Akne gibt. Allerdings konnten die entsprechenden Gene noch nicht eindeutig identifiziert werden.

Akne ist harmlos, kann aber Spuren hinterlassen!

Die Akne an sich ist harmlos, nach einigen Jahren ist von den Pickeln meist nichts mehr zu sehen. Jedoch kann es zu Narben kommen, wenn die Betroffenen an den Pickeln herumdrücken. Schlimmstenfalls hinterlassen diese Aktionen dann Narben, die ein Leben lang sichtbar bleiben.

Bei den meisten jungen Leuten führt eine ausgeprägte Akne zu einer seelischen Belastung. Sie fühlen sich unattraktiv und die Pickel setzen ihr Selbstwertgefühl herab. Es macht also Sinn, bei einer ausgeprägten Akne einen Hautarzt aufzusuchen. Da auch Frauen, die einen unregelmäßigen Monatszyklus aufweisen, oft von Akne betroffen sind, lohnt sich auch hier der Gang zum Arzt. Neben den hormonellen Ursachen können auch falsche Hautpflege oder auch bestimmte Kosmetika die Akne fördern.

 

Online Beratung – Unsere Empfehlung

Diese Berater stehen aktuell für eine ausführliche Beratung in diesem Bereich zur Verfügung und geben Antwort auf Deine Fragen.

  • Heilpraktiker C. Steidler

    C. SteidlerID: 5153

    Gespräche: 25
    5.00
    Bewertungen: 4

    „Wer heilen will, kann nichts anderes tun, als dem Körper zu Kräften zu verhelfen. Will man ein halb erloschenes Feuer wieder entfachen, braucht es kein Feuer, ...


    Tel: 1.42€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker S. Kröger

    S. KrögerID: 5633

    Gespräche: 45
    4.94
    Bewertungen: 18

    Sanfte amerikanische Chiropraktik, eine schonende Behandlungsform im Bereich Wirbelsäule (Osteopathie). Schmerzfreie Methode die menschliche Statik wieder ins Lot zu ...


    Tel: 1.99€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 0.97€/Min.
    persönliche Beratung


  • Heilpraktiker B. Pfannkuch

    B. PfannkuchID: 5222

    Gespräche: 4
    5.00
    Bewertungen: 4

    Es ist mir möglich, Ihre Selbstheilungskräfte durch meine mediale Fähigkeit, kombiniert mit fachlicher medizinischer Kompetenz, anzustoßen & Sie behutsam zu ...


    Tel: 3.69€/Min.
    Aus d. Festnetz *

    Chat: 1.33€/Min.
    persönliche Beratung


0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.