Gesundheit Babywunsch & Elternschaft

Rituale helfen Kindern beim Einschlafen

Vielen Kindern fällt es schwer, nach einem aufregenden Tag abends zur Ruhe zu kommen. Sie liegen lange wach und können nicht einschlafen, oder sie wachen nachts immer wieder auf. Sogar jedes fünfte Kind leidet an Schlafproblemen. Um ihnen hierbei etwas zu helfen wird empfohlen, ein regelrechtes Ritual einzuführen. Durch ein Schlaflied oder eine Gute-Nacht-Geschichte am […]

Erkältung bei Kindern – Ziehen wir sie oft zu warm an?

Vor allem Kleinkinder ziehen sich des Öfteren Erkältungen und andere Krankheiten zu. Ist das Kind ständig krank, kann auch das Familienleben stressiger werden. Wird es draußen kälter, steigt das Erkältungsrisiko meist deutlich an. Da stellt sich die Frage, wie ziehen wir unsere Kinder der Wetterlage entsprechend am besten an? Zu dick oder zu dünn angezogen? […]

Wadenkrämpfen vorbeugen durch Magnesiumpräparate?

Wadenkrämpfe sind keine Seltenheit. Vor allem Sportler, ältere Menschen oder Schwangere leiden oftmals darunter. Und wenn diese Krämpfe dann auch noch nachts auftreten, wird es besonders fies. Geraten wird einem dann häufig zur zusätzlichen Einnahme von Magnesiumpräparaten. Doch hilft Magnesium bei Wadenkrämpfen überhaupt? Die Ursachen von Wadenkrämpfen Die Ursachen für Krämpfe können vielfältig sein. Beispielsweise […]

Bei Kinderwunsch und Diabetes ist ein Gesundheitscheck erforderlich

Leidet man an Diabetes, so ist es ratsam bereits vor der Empfängnis einen Arzt aufzusuchen und sich über bestehende Risiken zu informieren. Gegebenenfalls kann so dann der Stoffwechsel frühzeitig auf die Schwangerschaft eingestellt werden. Frühgeburten und Fehlbildungen Etwa jede hundertste Mutter, die ein Kind zu Welt bringt, ist an Diabetes 1 oder 2 erkrankt. Experten […]

Mittel gegen Schwangerschaftsübelkeit sind nicht zugelassen

Schwangerschaftsübelkeit plagt seit Jahrzehnten werdende Mütter und es scheint bislang kein wirksames Mittel dagegen erfunden worden zu sein. Zwischen der 6. und 12. Schwangerschaftswoche treten die bekannten Symptome auf und etwa jede 100. Schwangere hat derart starke Symptome, dass sie stationär behandelt werden muss. Besonders der Flüssigkeits- und Gewichtsverlust sind gefährlich für das ungeborene Kind. […]

Lasst die Kinder auf den Bauernhof!

Kinder, die in der Stadt aufwachsen, leiden deutlich häufiger unter allergischen Reaktionen als diejenigen, die auf einem Bauernhof groß werden. Forscher haben ein neues Enzym entdeckt, das Überreaktionen des Immunsystems entgegen wirkt. Warum bekommen Kinder vom Bauernhof seltener Allergien und Asthma? Forscher sind der Aufklärung dieses Rätsels ein gutes Stück näher gekommen. Bestimmte Bestandteile von […]

Muttermilch hilft Gehirn von Frühchen

Das Risiko für geistige und körperliche Schäden ist bei Kindern, die vor der 32. Schwangerschaftswoche auf die Welt kommen erhöht. Dagegen kann allerdings Muttermilch helfen. Eine Frühgeburt kann für das Kind sehr gefährlich sein. Nicht selten kommt es vor, dass das Kind neurologische Spät- und Folgeschäden im Gehirn hat. In der Regel passiert das bei […]

Neue Hoffnung bei Unfruchtbarkeit: Die Gebärmutter-Transplantation

Noch vor vier Jahren war eine Gebärmutter-Transplantation in Deutschland undenkbar, denn die Deutsche Gesellschaft für Reproduktionsmedizin (DGRM) zog diese Möglichkeit nicht in Betracht. Nachdem in Schweden bereits vor zwei Jahren das erste gesunde Kind aus einer transplantierten Gebärmutter geboren wurde, planen Ärzte am Universitätsklinikum nun doch die erste Transplantation dieser Art in Deutschland. Es handelt […]

Mukoviszidose-Test bei Babys ab September Pflicht

Bislang ist es nicht Gang und Gebe, dass Neugeborene auf die angeborene Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose getestet werden. Aber das soll sich ab heute ändern. So werden ab heute deutschlandweit alle Neugeborenen im Zuge des ohnehin vorgenommenen Neugeborenen-Screenings auf die zwar recht seltene, aber ernsthafte Stoffwechselerkrankung getestet. Schließlich ist bei Mukoviszidose eine frühzeitige Entdeckung für den Verlauf […]

Herpes ist für Säuglinge besonders gefährlich

„Dieses Baby ist wirklich zum Knuddeln“, eine Aussage, die wohl die meisten kennen, wenn es um Säuglinge geht. Doch unter Umständen ist Vorsicht geboten, denn eine Knuddelattacke kann für den Säugling eine lebensbedrohliche Gefahr darstellen. In diesem Fall ist nicht die Rede davon, dass der Erwachsene zu fest drückt und dem Baby so schadet, sondern […]